Uebelkeit ssw 37/38, kennt das Jemand?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gargano23 21.11.10 - 08:45 Uhr

Hallo Maedels,
bin heute um 5.00 Uhr aufgewacht und mir war es richtig schlecht, hatte das Gefuehl mich uebergeben zu muessen, bin dann auf die Toi, hab mich nicht uebergeben, Gefuehl ist aber geblieben... Im Moment geht es ein bisschen besser.
Hatte das jemand von euch auch so in der Endphase, ist das irgendein Anzeichen dass es bald losgehen koennte??
Danke fuer eure Antworten!!!
lg gargano23 37+0

Beitrag von mauz87 21.11.10 - 09:02 Uhr

Spektakulieren ob es los geht oder nicht könnte man!Doch Niemand kann es dir genau sagen es ist bei Jedem verschieden.

Wegen der Übelkeit am Morgen, das kenne Ich auch bin nun in der 31.SSW und habe es auch ab und an mal wieder.

Ansonsten trinke einen schönen warmen Tee und esse nen Zwieback in Ruhe dann wird das besser!


lG mauz

Beitrag von winterengel2010 21.11.10 - 09:23 Uhr

Hallo,

ich habe Übelkeit wieder seid der 36. Woche und zwar täglich.
Meiner Meinung nach hat es rein gar nichts zu sagen.


LG Bianca 39. Woche (Ks-1)

Beitrag von minikruemelchen25 21.11.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

würd dir gern helfen, weiß aber auch nicht, ob das normal ist. Bei meinem Sohn, hatte ich keinerlei Übelkeitsanzeichen als es losging. Aber ich kämpf grad mit irgendeiner Grippe rum...Übelkeit, Magenschmerzen und Gliederschmerzen :-(

Hoffe, es geht dir bald besser!

LG Kathy und Krümeline (27+4)

Beitrag von jennystucki 21.11.10 - 13:40 Uhr

Hallo,

ich kenn das. Bin jetzt 36 SSW und habe das auch öfter mal
wenn ich wach werde. Habe meine FÄ mal gefragt und sie
meinte ich brauch mir keine Sorgen machen das wäre normal
weil sich ja alles verschiebt..

Mach dir also keine Sorgen.

Liebe Grüsse
Jenny mit Marie 36 SSW