Bei Pre bleiben oder auf 1er umstellen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melaniekreher 21.11.10 - 10:41 Uhr

Hallo zusammen

Meine Maus is nun etwas über 5 Wochen alt und bekommt seit Anfang an Humana HAPre.Die ganze Zeit hat es gelangt und sie kam alle 4 Stunden dann alle 3 Stundne und nun teilweise alle Stunde.Finde das schon recht oft.Sie hat nun in 6 Tagen ganze 230g zugenommen.

Meint ihr ich sollte auf die 1er umsteigen oder bei pre bleiben und weiter nach Bedarf füttern.Hab halt das Gefühl sie wird nicht richtig satt.

Um Antwort wäre ich dankbar

Gruss Meli

Beitrag von kullerkeks2010 21.11.10 - 10:47 Uhr

Huhu#winke

Also erstens ist es deine sache ob du umsteigst;-)

Bzw. würde ich erst mit dem KA darüber reden...

Aber meine Meinung dazu ist, dass alles in ordnung ist und du bei PRE bleiben solltest...

In der 5. Woche machen babys den ersten wachstumsschub durch und brauchen mehr nahrung...das ist ganz normal...das pegelt sich eigentlich nach eingen tagen wieder ein...

230g in 6 tage ist nicht zu viel;-)

Weiß jetzt nicht wie viel ein baby in diesem alter normal zunehmen sollte...aber glaube so zwischen 200 und 300g pro woche ist voll ok...

Hoffe konnte dir etwas helfen:-)

LG Janine + #baby Jeremy (16 Wochen und 5 Tage)#verliebt

Beitrag von aliceonline 21.11.10 - 11:31 Uhr

nein bleib bei der Pre Nahrung, das wird ein Wachstumsschub sein, die 1 er Nahrung enthält halt mehr stärke, die kannst du dann nicht mehr nach bedarf füttern.

eigtl braucht ein kind nur die pre nahrung alles andere ist quatsch der Nahrungsindustrie. meine Meinung.

Beitrag von littlelight 21.11.10 - 12:20 Uhr

Die 1er wird auch nach Bedarf gegeben. (Ich dachte auch, wegen der Stärke sollte man das besser nicht tun, aber 1er Milch ist wie PRE eine Anfangsnahrung, die nach Bedraf gegeben wird.)

Ansonsten sehe ich das ähnlich. Ich würde bei PRE bleiben, denn die ist der Muttermilch am nächsten. In einem Wachstumsschub trinken Babys einfach mehr und Trinkabstände ändern sich so oder so öfter mal. Auch die Zunahme ist total ok. Mein Sohn hat vollgestillt die ersten Monate rasant zugenommen und war immer eher klein, dafür hat dann das Gewicht irgendwann stagniert und er ist wahnsinnig gewachsen! Jetzt mit 9 Monaten ist er mit Gewicht und Größe in der Norm (nach den neuen Kurven von 2006!), vorher war er immer schwerer, aber kleiner als der Durchschinitt. Das ist vollkommen ok.

LG littlelight

Beitrag von melaniekreher 21.11.10 - 11:40 Uhr

Ihr habt recht werde nur wechseln auf die normale Pre von Humana nicht mehr HA da wir keine Allergien in Familie haben

Beitrag von babylove05 21.11.10 - 13:00 Uhr

Hallo

NEIN .. bleib bei der Pre ... meine Maus nimmt auch nur langsam zu , aber sie nimmt zu ( mittlerweile besser weil sie Beikost liebt ) .... aber bei der U4 hatte sie gerade mal nen bissel was über 5000g ...

Aber solange dein Kind von der Pre satt wird geb diese auch , meine trinkt heute noch Pre ...

Lg Martina

Beitrag von babylove05 21.11.10 - 13:02 Uhr

Achso .. finde 230g in 6 Tagen recht wennig und nicht zuviel ... LOL

Beitrag von littlelight 21.11.10 - 16:30 Uhr

Naja, im Schnitt sind 140g pro Woche wünschenswert (mal weniger ist auch nicht schlimm). Da sind 230g Zunahme in nicht mal ganz einer Woche doch schon ordentlich, aber vollkommen ok. Mein Sohn hat auch mal mehr pro Woche zugenommen. Babys nehmen nunmal nicht linear zu.

Beitrag von eklis1974 21.11.10 - 17:05 Uhr

Wir haben jetzt gewechselt von pre auf 1er.
Cara ist jetzt 8 Wochen alt und wenn sie ihre Flasche getrunken hatte, hatte sie praktisch schon wieder hunger. Konnte natürlich nicht noch mehr trinken, denn wenn nichts mehr reinpasst, dann sieht es schlecht aus und kommt auch volle Ladung wieder raus.
Sie wurde immer unruhiger und meckerte nur rum.
Die 1er geben wir jetzt seit heute voll, vorher im Wechsel mit pre.

Irgendjemand schrieb hier, das 1er usw. nur der Industrie dienen. Mein Sohn wird jetzt 14 und damals gab es nur 1er,2er- Nahrung.

Ach so, Cara bekommt aber Bebivita.