Hilfe - Katzenexperten

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von diana-br. 21.11.10 - 11:33 Uhr

Hallo Leute,

seit ein paar Tagen zicken sich meine Katzen Luna (3 Jahre) und Leo (2 Jahre) extrem an.
Der Kater faucht und knurrt wie sau und die bekämpfen sich.
Ist war noch nichts passiert, kann aber ja...
Beide sind kastriert...

Woran liegt das auf einmal? #kratz

Bitte um Antworten!

Beitrag von maddytaddy 21.11.10 - 12:24 Uhr

Hm.. Ist bei euch momentan Unruhe oder gab es eine Veränderung? Was mir auch noch einfallen würde ist, dass eine vllt krank/verletzt ist und deshalb so rumzickt und die andere dann eben mitmacht.

Sind sie Freigänger? Wenn ja: Ich hab schon oft beobachtet, dass Katzen wenn es kalt wird das Rausgehen sehr einschränken. Vielleicht sitzen sie sich grad zuviel auf der Pelle.

LG

Beitrag von diana-br. 21.11.10 - 12:45 Uhr

Krank oder verletzt ist keine von beiden.
Ja sind Freigänger aber gehen ganz normal raus wie sonst auch...

Sonst keine Idee?

Beitrag von shiningstar 22.11.10 - 21:48 Uhr

Ist Leo ein Kater?!

Wenn ja, kann es sein dass sie eine neue Rangordnung ausmachen. Eine Katze ist nun mal unter einem Kater, auch wenn sie älter als der Kater ist.
Hab das bei unseren Katzen auch erlebt, wir haben zwei Pärchen (acht Jahre und zwei Jahre alt). Als der kleine Kater älter wurde, gab es mit der großen Katze monatelang Ärger. Nun ist Ruhe...

Beitrag von diana-br. 22.11.10 - 23:11 Uhr

Ja Leo ist ein Kater. Hmm, ich denke hast Recht das die die Rangordnung neu ausmachen.

Heute hat er sogar den #hund angefaucht. Was er sonst nie tut #gruebel