Estradot Pflaster nach ICSI

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebe1985 21.11.10 - 11:37 Uhr

An alle die durch ne ICSI schwanger geworden sind:

Ich klebe mir seit der Punktion alle 4 Tage 3 Estradot Pflaster!
Positiver Bluttest war am 16.11.!

Die Pflaster soll ich jetzt laut Kinderwunschklinik bis zur positiven Herzaktion weiter kleben!

Jetzt hab ich im Beipackzettel gelesen das man sofort mit den Pflastern aufhören soll, wenn man schwanger ist!

Meinen ersten Termin beim Frauenarzt hab ich erst am 13. November! Solange müsste ich dann ja mal weiter kleben!?

Ist das nicht ein wenig lang? Wie lange habt ihr den die Pflaster weiter geklebt?

Danke schon mal für eure Antworten!!!

Beitrag von bebe1985 21.11.10 - 11:39 Uhr

Meinte natürlich erster Termin beim Frauenarzt ist am 13. DEZEMBER!!!

Beitrag von babs1216 21.11.10 - 11:50 Uhr

Ich bin auch durch ICSI schwanger geworden und habe nach der Punktion alle paar Tage Estradiol gespritzt bekommen. Auch in dem Beipackzettel stand, dass man es sofort absetzten soll, wenn man schwanger ist.

Mein KiWu-Arzt hat mir damals erklärt, dass das vorsichtshalber drin steht, weil das Medikament auch bei anderen Behandlungen eingesetzt wird. Ich habs dann nach dem positiven Test noch ein paar mal bekommen.

Mach dir also keine Sorgen und vertrau der Erfahrung deiner KiWu-Praxis.

Viele Grüße,
Babs