Am Sonntag zum KiA wegen Husten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von regenschein 21.11.10 - 11:42 Uhr

Hallo,

meine 5 Monate alte Tochter hustet seit heute früh mal mehr mal weniger und ist auch etwas verschnupft. Ist jetzt sich nicht sooo schlimm, aber ich bin mir unsicher, ob ich heute in die Notaufnahme (ich stell´s mir schon vor, zwischen den ganzen "echten" Notfällen: "mein Kind hustet" #augen ) oder ob es reicht wenn ich morgen zu unserem Kinderarzt gehe.

Fieber hat sie nicht, wir haben auch Nasentropfen und Babix daheim, nur keinen Hustensaft. Mein Mann meint ich soll morgen gehen. Ich bin unsicher.

Bitte haltet mich nicht für übervorsichtig, aber sie ist halt mein erstes Kind.

#danke
Nina mit #baby Ronja

Beitrag von littleblackangel 21.11.10 - 11:48 Uhr

Hallo!

Morgen reicht ganz sicher!

LG Angel mit zwei Kindern

Beitrag von hardcorezicke 21.11.10 - 11:48 Uhr

wenn dein kind nicht fiebert würde ich nicht ins krankenhaus gehen...
wir rennen ja auch nicht ins kh wenn wir husten haben.. warte bis morgen ab und geh zum kia

Beitrag von miau2 21.11.10 - 12:18 Uhr

Hi,
wieso denn in die Notaufnahme?

Hier gibts einen kinderärztlichen Wochenenddienst der nicht für echte Notfälle (Unfälle usw. - dafür gibts die Notaufnahme), sondern schlicht und einfach für am WE erkrankte Kinder da ist.

Da sitzt du dann bei uns mit einem Kind mit Erkältung auf der einen und einem mit MOE auf der anderen Seite. Dienst hat dort ein ganz normaler niedergelassener Kinderarzt, der dienst wird hier auf alle niedergelassenen Kinderärzte verteilt.

Gibt es so etwas bei Euch nicht?

Babix ist heftigst umstritten, ich würde das nicht nehmen, erst recht nicht bei so kleinen Babys. Und ein Baby mit Husten würde ich abhören lassen - je nachdem wie viel es ist, wie der Allgemeinzustand ist usw. würde ich aber bis Montag warten. Bei irgendeinem noch so kleinen Zweifel ob es "nur" leichter Husten ist würde ich auch sonntags gehen - aber halt nicht in die Notaufnahme ;-).

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von regenschein 21.11.10 - 12:21 Uhr

nee bei uns gibt es nur den kinderarzt in der notaufnahme am wochenende

Beitrag von emmy06 21.11.10 - 13:20 Uhr

kinderärztlichen notdienst- davon träumt man hier...
wir müssen gute 40km bis marburg oder siegen zu den nächsten kinderkliniken fahren.
kinderärzte haben hier nur ihre normalen sprechzeiten...


lg

Beitrag von lilly-maus 21.11.10 - 12:44 Uhr

als mama weiß man immer was richtig ist, ich war eben auch im krankenhaus wegen nur husten und schnupfen, ich hatte aber ein gefühl in mir, was sagte geh............

end vom lied: ohrentzündung........ 7 tage antibiotikum......

Beitrag von babygirl2010 21.11.10 - 13:17 Uhr

Morgen reicht! :-)