Facelle Ovutests, wer kennt sich auch, bitte Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lara2011 21.11.10 - 11:49 Uhr

Kennt sich jemand darin aus? Habe meine Tage ab dem 3.11 gehabt, hab dann am 15.11 u. 16.11 Einen Ovutest von Facelle (Rossmann) gemacht. Beide waren positiv, da ich dann auch UL-Ziehen bekommen habe, dachte ich, der ES war vorbei. Da aber meine Tempi bis heute nicht angestiegen ist und die Balken nicht kammen, habe ich heute aus Neugier noch ein Ovutest gemacht, er ist sofort wieder positiv geworden. Wie kann das sein? Was hat es zubedeuten?

Beitrag von paeriz88 21.11.10 - 12:11 Uhr

Hallo Lara,

die Facelle Ovus sind zum einen zwar gut, aber auch sehr empfindlich. Manchmal - gerade wenn man einen etwas längeren Zyklus hat, nimmt der Eisprung einen Anlauf, das heisst man hat zs Unterleibschmerzen vielleicht auch einen leichten LH Anstieg, aber das Ei springt nicht.

Ich hatte das auch mal.. hab weiter getestet und irgendwann zum richtigen Eisprung wurde der Ovu auch nochmal viel deutlicher positiv und die Tempi ist angestiegen. Die Ovus kann man in deiner VK auch leider nicht sehen.

Kurve wäre auch nicht schlecht ;-)

Liebe Grüße

P.