Tempi messen'?'?'?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunlihgt84 21.11.10 - 11:55 Uhr

Huhu #winke....
Ich hab da mal eine frage waqs das Tempi messen angeht. Ich amch das gerade den erstn Zyklus und bin mir unsicher ob ich alles richtig mache??

Auf diversen seiten leist man immer was anderes......vaginal oder oral massen wäre die beste metode zu messen und dann ließt man das man am besten anal messen soll....

Meine freundin meinte ich könne auch in der achsel massen, hätte sie uch gemacht.......

was findet ihr am besten????

LG

Beitrag von tanjjaa 21.11.10 - 12:09 Uhr

Achsel messen würde ich abraten, zu ungenau.
Anal oder vaginal wäre ideal, aber ich selbst bevorzuge die orale Methode. Wichtig ist nur, dass du immer zur gleichen Zeit misst, d. h. auch am Wochenende kurz Wecker stellen und dann weiterschlafen.
Noch dazu solltest du alles griffbereit haben, dass du gar nicht aufstehen musst.....denn das ist dann die wahre Basalthemperatur.
Viel Glück. Ich mach es erst auch seit den zweiten Mal, aber man bekommt so langsam den Dreh raus und es ist wahnsinnig spannend, aber auch nervtötend, wenn die heiße Phase beginnt. ;-)

Viel #klee und immer viel #sex

Beitrag von paeriz88 21.11.10 - 12:15 Uhr

Hi Sunlight..

Das messen oral ist eher wenig zu empfehlen, weil es bis zu 0,3 grad abweichende Messergebnisse geben kann, das macht die Kurve nicht nur unruhig sondern auch im schlimmsten Fall unlesbar.

Unter den Achseln kannst du komplett vergessen, ist ja auch logisch das es da keine genauen Messergebnisse geben kann.

Vaginal und Anal sind die besten Mess-stellen. Das sieht man auch in den Kurven. Sie sind ruhiger und deutlicher.

Lieben Gruß

P.