Alg 1 und Alg 2

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von peg83 21.11.10 - 11:58 Uhr

also meine frage für monat November.

mein mann ist seit den 1.11 arbeitslos und wir ins ALG2 rein da sein ALG1 ca 1000 Euro sind.laut rechner müßten wir ca 250 EUro bekommen an ALG2 Miete, Kindergeld usw.

Wie wird das mit seinen letzten gehalt gerechnet das er ende Oktober für Oktober ausgezahlt bekommen hat. Wird dieses zur berechnung genommen oder doch das ALG1.

danke schonaml im vorraus

( denn mein bescheid für November fehlt bewohl wir schon alles im Oktober beantragt hatten 5 wochen) mal sehen wie lange sie noch brauchen

Beitrag von hedda.gabler 21.11.10 - 12:19 Uhr

Hallo.

Es wird das Alg I zur Berechnungsgrundlage herangezogen ... Ihr bekommt dann am 1.11. (nachgezahlt) das erste Mal Alg II ("Hartz IV" wird im Voraus bezahlt) und dann Ende November rückwirkend das Alg I für November.
Dürfte dann so ja kein Problem darstellen, da Ihr mit dem Gehalt von Ende Oktober Eure finanziellen Verpflichtungen für November begleicht.

Gruß von der Hedda.

P.S.
Sei mir nicht böse, aber Dein Text ist eine Frechheit und ich habe echt überlegt, ob ich darauf antworte ... wenn Du Antworten möchtest, wäre es wirklich höflich, seine Texte nicht so "hinzurotzen".
Siehe dazu Regel Nr. 1:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=rules#a1

Beitrag von meckikopf 21.11.10 - 20:21 Uhr

Hallo,

naja... da habe ich aber schon wirklich weitaus schlimmere Texte/Beiträge/Stränge gesehen.
Nichts für ungut.


Gruß

Beitrag von hedda.gabler 21.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo.

Nur weil es schlimmeres gibt, macht es diesen Text nicht besser.
Ich halte nichts davon, Kausalitäten aus Vergleichen zu bilden, da diese dann immer hinken.

Nix für ungut.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von peg83 21.11.10 - 22:59 Uhr

sorry, ich habe es schnell geschrieben mit meiner kleinen Tochter auf den Arm.

leider habe ich mir durch icq usw das genau schreiben abgewöhnt bzw. verlernt, solange es sich nicht um wichtige schreiben oder Bewerbungen handelt schau ich da nicht zu arg nach.

MfG peg

ich wollte nur wissen , ob es dann eine nachzahlung für November gibt.Also praktisch ALG2 für November und ALG1 für November. Oder ob es nur für Nov ALG1 gibt und ALG2 für Dezember.

Für mich interessant weil mein mann nicht direkt Arbeitslos wurde sondern erst in eine Auffanggesellschaft gerutscht ist, dort agb es schon weniger an gehalt.Deswegen meine Frage denn ich steh irgendwie voll auf der Leizung.


Beitrag von hedda.gabler 22.11.10 - 07:21 Uhr

Hallo

>>> solange es sich nicht um wichtige schreiben oder Bewerbungen handelt schau ich da nicht zu arg nach. <<<

Na ja, dann dürften Dir ja Antworten auf Deine Frage auch nicht so wichtig sein ...

... nichtsdestotrotz dürfte Deine Frage von mir beantwortet worden sein:
Nachzahlung Alg II (da es immer Anfang des Monats kommt, Alg I rückwirkend Ende des Monats.

Gruß von der Hedda.