Pilz oder doch ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elfielee 21.11.10 - 12:03 Uhr

Huhu Mädels erst mal nen #tasse

Ich habe ein Problem und zwar habe ich seit gestern (ekelig) Einen weißlich bröckeligen Ausfluss und amgeschwollene Schamlippen... Ab und zu brennt es auch. Wenn ich google kommt andauernt nur Scheidenpilz und nun hab ich doch ein wenig #zitter
Von der Zeit auf dem ZB bin ich so in etwa um den ES herum, weiß jetzt nicht wovon es kommt... Sowas muss natürlich auch immer am Wochenende passieren #schmoll
Kennt einer von euch sowas?
Hier mal mein Blatt vielleicht kann es helfen...
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926473/547960

Lieben Gruß und schöner Sonntag
Sonja

Beitrag von tanjjaa 21.11.10 - 12:06 Uhr

Mmh, sollte es jucken oder brennen würde ich doch mal lieber es vom FA anschauen lassen. Ein Zeichen kann auch sein, wenn es unangenehm riecht oder von weiß auf gelblich wechselt. Einfach mal ein bisschen drauf kucken....!! Ich drück dir natürlich die Daumen, dass es kein PILZ ist sondern anderweitige VIREN. ;-)

Beitrag von elfielee 21.11.10 - 12:14 Uhr

Also die Schwellung ist im gegensatz zu gestern fast weg aber der Ausfluß ist immer noch da. Weiß flockig wie schlechte Buttermilch #schwitz
Aber es riecht und brennt auch nicht. Ab und zu juckt es minimal...

Beitrag von tanjjaa 21.11.10 - 12:17 Uhr

Kein Brennen und kein unangenehmes Riechen ist schon mal gut.
Dennoch bekommst du nur Gewissheit, wenn du es abklären lässt.