Bin mir grad so unsicher...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerracker76 21.11.10 - 12:06 Uhr

Jetzt war ich die letzten 2 Wochen krank geschrieben, weil ich eine solch heftige SS-Übelkeit habe. Der Kreislauf ist noch nicht wieder richtig in Schwung und die Übelkeit schlägt immer wieder am Tag zu. Ich musste mich zum Glück nie übergeben, hatte aber schon heftige Würgreize und bekomme nicht viel an Essen runter. Trinke natürlich viel.. und versuche viel Gesundes zu mir zu nehmen, damit das Baby auch gut versorgt ist.

Ich hatte vor, morgen wieder arbeiten zu gehen. Habe aber etwas Zweifel: Schaffe ich den langen Arbeitstag? Was, wenn die Übelkeit mehrmals wieder zuschlägt? Ich bin so hin und hergerissen... Es wissen nur eine gute Kollegin (die meine Vertretung übernimmt) und der Chef was von der SS... ich möchte es erst in ca. 2-3 Wochen den anderen mitteilen.

Was würdet ihr machen? Klar, es ist für jemand Aussenstehenden nicht so nachvollziehbar, wenn man die Übelkeit noch nicht hatte... (selbst meine Mum und Schwester können es nicht so verstehen, die hatten es nie in ihren SS).

GLG

kleinerracker mit Krümelchen (9+5) inside

Beitrag von lorelai84 21.11.10 - 12:09 Uhr

mir gehts ähnlich!

in meinen ersten beiden ss war gar nicht dran zu denken in die uni zu gehen! ich hab mich wirklich NUR übergeben!!!

naja und diesmal gehts mir ähnlich wie dir! Mir ist irgendwie so grund übel! ab und an fang ich an zu würgen und renne auf die toilette, aber es kommt nix!#schwitz

morgen hab ich wieder uni!
tja, keine ahnung wie ich das machen soll! ich mach das von morgen früh abhängig! vielleicht veruche ich es auch einfach mal hinzugehen....keine ahnung!#schwitz

Beitrag von kleinerracker76 21.11.10 - 12:14 Uhr

Ja, genau das ist es bei mir auch... würge mir die Seele aus dem Leib ohne dass was kommt, der Hals tut schon weh...#schwitz

Auf der einen Seite möchte ich liebend gerne arbeiten gehen... der Job macht mir total viel Spaß, aber ich weiß auch, dass sehr viel zu tun ist.
Ich fühle mich im Moment so überfordert... der Tag von 8 Stunden ist lang... ich kann mich eben nicht so ausruhen, wie ich es daheim kann...
Jegliche Gerüche lassen mich schon würgen oder ekeln an... wie wird das dann erst im Geschäft???

Ich mache es definitiv von morgen früh abhängig, wenn es nicht geht, bevor ich losfahre, bleibe ich daheim und gehe zu meiner FÄ...

Beitrag von sonnenschein.1 21.11.10 - 12:15 Uhr

Huhu,

ich weiß, es hört sich so leich an aber mach Dir nicht so viele Gedanken.

Versuch es morgen einfach mit dem Arbeiten und wenn es nicht klappt, gehst Du sofort wieder nach Hause.
Du mußt es ja auch immer noch keinem sagen. Meist klappt es ja doch irgendwe das man irgendeine Ausrede parat hat warum es einem nicht so gut geht.

Du hast schon recht, das es schwer ist, sowas nachzuvollziehen wer das nicht kennt. Ich kann zu dem Thema ja nicht wirklich viel sagen, habe ja immer nur dieses eklige Sodbrennen. Mir kommt das mit der Übelkeit ja nur von Marc´s Schwester bekannt vor.


Ich drück Dir auf jedenfall für morgen ganz doll die Daumen und denk an Dich!


#liebdrueck

Beitrag von kleinerracker76 21.11.10 - 12:21 Uhr

Huhu!

Vielen herzlichen Dank! Ja, ich weiß. Das ist es ja eben: wenn ich ins Geschäft fahre, und es geht nicht, muss ich den Weg wieder zurück... es ist nicht grad um die Ecke... muss ja ne halbe Stunde pro Weg fahre... daher mache ich mir schon nen Kopf, ob ich mich überhaupt dann auf den Weg machen soll um es zu probieren.

Viell. mache ich es einfach... kann sein, dass der Chef mich schon wieder wegschickt, wenn er mich nur sieht... es ist halt schon krass, wie ich aussehe... selbst meine Mum hat sich erschrocken...

Naja, wir werden sehen...

GLG zurück!!!

#liebdrueck