ich glaub es ist vorbei und frage zu as hab

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von laratabea 21.11.10 - 12:39 Uhr

hallo

weiß grad gar nicht wie ich anfangen soll.

Hab letzten Mittwoch (5ssw) positiv getestet und gestern abend hatte ich eine kleine blutung - nur beim abputzen sichtbar im slip nichts.
Heute läuft seit ca 11 uhr immer etwas blut.

Ich denke das wars mit meiner SS - ruf morgen gleich beim FA an um genau alles ablären zu lassen termin hätte ich dienstag.

Ich bin nicht am wo ende zum arzt - da ich denke das 5ssw einfach auch zu früh zum aufhalten ins deswegen erst morgen

Ich hatte vor unserem Prinzen, schon mal eine FG in der 11ssw da bekam ich eine AS - hoffe ich komm diesesmal drumrum

Muss mann in der 5ssw schon eine AS haben oder geht das dann ganz von alleine ab???

Oh man in meinem Kopf geht grad soviel drunter und drüber das ich gar nicht klar denken kann

hoffe ich hab grad nicht einen solchen mist geschrieben das man es nicht versteht

danke fürs lesen und eure antworten

eine #heul laratabe

Beitrag von mtinaaa 21.11.10 - 13:14 Uhr

Hallo also ich hatte in meiner letzten SS auch ein Woche Blutungen,( 6 SSW )bekam Bettruhe und hoch dosiert Magnesium.
Die Blutungen gingen zurück und die SS blieb.:-p
Also noch ist nichts gesagt #pro#klee

L.G Tina mit Emily 9 M die blieb :-)

Beitrag von fraeulein-pueh 21.11.10 - 15:03 Uhr

Geh noch heute zum Arzt (ins KH) und lass dich untersuchen. Vielleicht würde es schon reichen, wenn du Utrogest bekommst. Könnte sein, dass du eine Gelbkörperschwäche hast und deshalb die Blutungen bekommst... Vielleicht hast du Glück!


Eine AS muss nicht immer sein. Es kommt drauf an, ob dein Körper die Abstoßung alleine schafft oder nicht. Dazu muss aber regelmäßig das Blut kontrolliert werden, ob das HCG sinkt und / oder ob es zu einer Entzündung kommt. Außerdem muss eine ELSS ausgeschlossen werden. Wenn alles in Ordnung ist, kannst du deinem Körper auch Zeit geben.


Viel Glück und vor allem, viel Kraft!

LG

Beitrag von annabella1970 21.11.10 - 18:12 Uhr

Hallo,

erst mal hoffe ich für dich, das es keine FG ist...sollte es aber doch so sein, kann es sein, dass du keine AS brauchst...ich hatte eine in der 6.SSW und bin erst zum Arzt als ich paar Tage geblutet habe und da war laut Bluttest kaum noch ein SS-Hormon da somit brauchte ich keine AS...

Beitrag von glueckliche-mami 21.11.10 - 21:39 Uhr

hallo
ich gehöre zwar nicht in dieses forum aber ich dachte ich erzähl dir mal wie es bei uns war
ich hatte in der 7ssw auch eine leichte schmierblutung und bin auch sofort zum fa es war eine einnistungsblutung und völlig normal musste mich nur ne woche lang schonen
geh am besten noch heute zum arzt
lg mami