Reicht ein Fußsack im Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schnullertrine 21.11.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

wir haben vor der Geburt von unseren Nachbarn den Kinderwagen abgekauft. Der ist schon einige Jahre alt und an Zubehör war außer dem Regenverdeck nichts mehr dabei. Es gibt leider auch nichts mehr dafür zum Nachkaufen. Nun wird es ja auch immer kälter und jetzt frage ich mich, ob es reicht wenn ich dort nur einen Fußsack reinpacke und meine Kleine (10 Wochen) dick angezogen da reingelegt wird. Oder muss ich noch ein Kissen dazupacken?

Ich hatte z.B. an diesen Sack gedacht:

http://www.yatego.com/ffi-babyundkind/p,451138822d19d,44b4f5f3968851_2,heitmann-fu%C3%9Fsack-f%C3%BCr-kinderwagen

Vllt. könnt ihr mir ja noch etwas empfehlen

LG schnullertrine

Beitrag von hagelsturm 21.11.10 - 13:48 Uhr

ich würde dir einen lammfellfussack empfehlen, die sind superwarm. linda sitzt da mit ihren 9 monaten mit ner strumpfhose drin und obendrum dicke jacke, mütze, schal und handschuhe.



lg, nina

Beitrag von sonne_1975 21.11.10 - 15:11 Uhr

Natürlich reicht es. Wir hatten noch nie ein Kissen.

Letzten Winter (-15 Grad) war unser Kleiner (gerade geboren) im Fleeceoverall, Lammfellfusssack und der Softtragetasche vom KiWa drin.
Ihm war immer warm.

LG Alla

Beitrag von kathrincat 21.11.10 - 15:36 Uhr

klar reicht es. schau mal bei www.babymarkt.de oder www.mytoys.de die haben super angebot und kundenbewertungen.

Beitrag von schnullertrine 21.11.10 - 17:22 Uhr

Danke für den Hinweis, da werde ich gleich mal gucken :-)

LG