Wann schmückt ihr eure Fenster und macht es denn auch an????

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von annasmama 21.11.10 - 14:10 Uhr


Ihr Lieben
Ich bin mal neugierig und würde gern mal wissen wann ihre eure Fenster dekoriert und wann ihr die Beleuchtung denn auch an macht,,,,,,,,,,ich bin echt dieses Jahr schon am überlegen ob ich sie morgen schon fertig mache sind ja nur noch nen paar Tage bis zum ersten Advent,,,habe nur angst das ich vielleicht zu Zeitig bin habe hier noch nirgends fertige fenster und grundstücke gesehen.

Danke für eure Antworten

Schönen Sonntag euch noch

Beitrag von jana-marai 21.11.10 - 14:17 Uhr

Hallo,
bei uns fängt die Adventszeit mit Schmuck, Plätzchen, Weihnachtsmusik etc. am 1. Advent an.
LG
jana-marai

Beitrag von steffi81argo 21.11.10 - 14:20 Uhr

Hallo,

heute hat mein Mann die Deko aus dem Keller geholt und ich werde am Montag anfangen und bin hoffentlich bis Mittwoch fertig.
Angemacht wird dann auch gleich wenn ich fertig bin.

LG
Steffi

Beitrag von bluehmchen 21.11.10 - 14:38 Uhr

hallo

also ich kenne das so, dass man nach totensonntag (der wäre ja heute) anfängt zu schmücken...

ich hab den karton schon aus dem keller geholt und werde morgen endlich schmücken :-)

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 14:51 Uhr

Schon passiert!;-) Seit Freitag erstrahlt die Wohnung im Weihnachtsputz!

Beitrag von susasummer 21.11.10 - 15:11 Uhr

Die Küche hab ich gerade fertig gemacht.Den rest dann nach und nach.Aber ich mache es erst am WE an.
lg Julia

Beitrag von sunny.3184 21.11.10 - 16:03 Uhr

also ich hab gestern schon angefangen

sonst schaff ich das vor dem 1. advent nicht mehr...annmachen erst ab freitag oder samstag da ist auch weihnachtmarkt bei uns

Beitrag von manavgat 21.11.10 - 16:22 Uhr

Gar nicht. Das ist absolute Stromverschwendung.

Gruß

Manavgat

Beitrag von minimoeller 21.11.10 - 16:38 Uhr


#klatsch

...ohne Worte...

#augen

Beitrag von manavgat 21.11.10 - 16:44 Uhr

und diese Deko produziert jede Menge Müll, der nachher diesen Planeten vergiftet.

Kannste Augen rollen, wie Du willst.

Gruß

Manavgat

Beitrag von minimoeller 21.11.10 - 16:47 Uhr

#kerze

Ich zünde eine Kerze für Deine arme Seele an...

...Amen...

#klatsch #schock#augen

Beitrag von sandra7.12.75 21.11.10 - 17:36 Uhr

Hallo

Nachdem wir vor einigen Jahren eine Horrorstromrechnung hatten sind wir auch zu Kerzen übergegangen.

Ich habe zwar Deko im Haus verteilt aber diese Elektokrams passt mir auch nicht mehr so.

S.

Beitrag von freyjasmami 21.11.10 - 21:10 Uhr

Von etwas Fensterbeleuchtung bekommst Du keine Horrorstromrechnung - da war wohl mehr im Spiel.

Nebenbei gibt es mittlerweile stromsparende LED-Beleuchtung.

Ich habe gestern eine 100er-Außenlichterkette mit LED gekauft. Die verbraucht 2,8W.

Auch die Nachtlichter sind mit LED, machen sich auf der Stromrechnung nicht bemerkbar.

Beitrag von jana-marai 21.11.10 - 19:10 Uhr

Wo Du recht hast, hast Du recht!!!
Leider denken vermutlich die meisten nicht so weit. Dabei tragen wir noch die Verantwortung für die Welt, in der unsere Kinder und Enkel leben werden müssen.

Beitrag von claudia_71 21.11.10 - 17:35 Uhr

Spielverderber :-p

Jeder wie er mag!

LG Claudia

Beitrag von wasteline 21.11.10 - 21:54 Uhr

Und jetzt schaltest Du Deinen Anwalt ein;-)
Sag mal, hast Du auch etwas Freude am Leben?

Beitrag von manavgat 22.11.10 - 09:07 Uhr

ja, besonders, wenn ich meine bescheidene Stromrechnung sehe und mein gespartes Geld anstatt für Stehrümchen z. B. für Theaterkarten ausgebe.

Gruß

Manavgat

Beitrag von wasteline 22.11.10 - 15:50 Uhr

Theater-, Konzert- und Kinokarten kann ich mir auch trotz 2 Lichterketten leisten.
Es sollte jeder so machen, wie es ihm gefällt.

Beitrag von linnie73 23.11.10 - 10:30 Uhr

Och nö also ehrlich, dass man auch noch Benzin/Diesel verbraucht wenn man zum Theater fährt ist dir nicht bekannt.Ebenso das Strom und Wasser verbrauchen beim Fertigmachen, anziehen usw..
Alles zusammen gerechnet, könntest du ruhigen Gewissens ne Deko anmachen, es wird dich und dein Portmonnaie nicht weniger arm machen als deine Theaterkarten, wenns de Pech hast, war das Stück nicht mal sehenswert und das Geld futsch....
Also entspannen oder irgendwo in ein Land verreisen wo nicht so Weihnachten gefeiert wird, da haste was davon und verdirbst keinem die Laune.

LG#herzlich

Beitrag von claudia_71 21.11.10 - 17:34 Uhr

Hallo,

angefangen zu dekorieren hab ich heute ... allerdings erst das Erdgeschoß und die Treppe. Vor die Türe kommt morgen was, genauso wie in unserer Wohnung (unten steht leer). Die Rentiere + Schlitten kommen wahrscheinlich freitags raus. Die Beleuchtung in voller Pracht gibts erst ab Samstag abend - Vorabend zum ersten Advent, vorher find ichs zu früh.

LG Claudia

Beitrag von ayshe 21.11.10 - 17:59 Uhr

Extra Beleuchtung haben wir nicht, aber ich werde mit meiner Tochter demnächst mal ihre gebastelten Fenstersachen aufhängen.

Beitrag von schnitte19840 21.11.10 - 18:27 Uhr

Hab heut alles aufgehängt und hingestellt.Da ich unter der Woche keine Zeit hab.Ab Sonntag wird es dann angemacht.

#winke

Beitrag von gepard 21.11.10 - 18:45 Uhr

wenn ich das wüßte.......


komm überhaupt nicht dazu.....habe eien festen dienstplan bis 23.12....der weihnachtstrubel hat angefangen bei nanu nana:-p

Beitrag von similia.similibus 21.11.10 - 19:07 Uhr

So wie ich das kenne, sollte man den Totensonntag (das ist heute) abwarten, bevor man die Fenster festlich dekoriert und die Lichter brennen lässt.

Beitrag von teddy3 21.11.10 - 19:49 Uhr

Ich habs am Donnerstag Abend erstmals angemacht... Nach Buß und Bettag ist das hier gang und gebe...

LG

  • 1
  • 2