starke Schmerzen bei Blasenentzündung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von daniela.rose 21.11.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

ich war heute morgen schon in der Notfallpraxis und dort wurde eine Blasenentzündung festgestellt. Habe ein Antibiotikum verschrieben bekommen was ich auch sofort genommen habe. Trinke schon viel, aber es wird immer schlimmer, habe solche Schmerzen an der Blase das ich nicht weiss wie ich sitzen oder stehen soll.

Habt ihr noch nen Tip was man machen könnte, achja nen Körnerkissen habe ich auch ständig drauf...

Beitrag von xanadoo 21.11.10 - 16:04 Uhr

Auf jeden Fall ein gutes Schmerzmittel, Ibuprofen oder Metamizol. Wärmflasche auf den Bauch tun und eventuell ein Sitzbad.
Gute Besserung!

LG, Katharina

Beitrag von kuschelschnucki 21.11.10 - 19:47 Uhr

Kenne das leider auch. Ich habe Buscopan, was entkrampfendes genommen. Meine Blase war manchmal so entzündet und schmerzte höllisch, dass der Unterleib richtig aufgebläht war :-(,

gute Besserung,

Lg Anja

Beitrag von anka8110 21.11.10 - 22:37 Uhr

Hallo,
ich würd mir morgen aus der Apo nen Blasentee holen. Trink den auch immer dazu. Kannst ja dann auch fragen was die dir noch empfehlen.
LG anka

Beitrag von anke78 22.11.10 - 14:09 Uhr

Hallo,

ibuprofen hab ich auch mal dazu genommen, Wärmekissen, viel trinken (dennoch) Blasen - oder Nierentee, oder Bärentraubenblätter - Tee.

Für die Zukunft noch folgende Tipps:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=10&tid=2900769

Gute Besserung!

LG Anke