hilfe

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von teresia84 21.11.10 - 17:46 Uhr

hallo, also ich bin in der 7 woche schwanger, und das grauen fing am dienstag abend. nach dem toilettengang, endeckte ich einen blutklumpen, mittwoch war ich beim FA, diagnose alles in ordung. Am Freitag dann starke schmierblutungen, bin gleich zum arzt, war alles noch ok, aber die diagnose schockierte mich... so gut wie keine chance das dieses kind überlebt. Nun sind seit gestern die schmierblutungen wieder weg, und mir geht es gut. Nur hab ich im hinterkopf was der arzt sagte... hatte das schon mal jemand? Das macht einen wahnsinnig...

Beitrag von syldine 21.11.10 - 18:05 Uhr

Du wirst im SS-Forum viele finden, die trotz SB eine intakte SS haben... hat der Arzt noch einen weiteren Grund als SB genannt?

Beitrag von teresia84 21.11.10 - 18:17 Uhr

nein er hatte mir nur gesagt das an dem ultaschallbild das verhältnis zur fruchthöle nicht passen würde, also die fruchthöle sei zu groß! und wenn es sich nicht ändern würde gebe es auf jedenfall eine fehlgeburt! finde diese diagnose sehr schockierend! Auch wenn das keine wunsch Schwangerschaft war. Ich freue mich trotzdem! Hoffe einfach das morgen das ergebnis anders ausfällt!!!

Beitrag von syldine 21.11.10 - 19:13 Uhr

Dann drück ich dir mal die Daumen, dass das mal wieder einer von diesen übereifrigen unsensiblen Ärzten war und dein Krümelchen ganz normal wächst und gedeiht ;)

Beitrag von lilaluise 21.11.10 - 19:05 Uhr

hallo
ich hatte das schon in zwei Schwangerschaften. Bei der einen endete es in einer fg, die andere liegt gerade hinter mir da hatte ich Schmierblutungen in der 8ssw und starke Blutungen ab der 18-31ssw(plazentaablösung)- ging aber gut!ich drück dir die Daumen, dass es dein kleines schafft!lg luise