wisst Ihr mehr?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tuffi34 21.11.10 - 18:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
wir wollte mit der Stimmu im Dezember anfangen.
Ich müßte meine Mens so um den 14 Dezember bekommen,das würde bedeuten das die Pu (wenn alles gut läuft) noch in diesem Jahr stattfindet und der Transfer ( Blasto ) im nächsten Jahr.?
Wie ist das dann mit der Krankenkasse?

lg tuffi

Beitrag von 35... 21.11.10 - 18:01 Uhr

Wie meinst du das?
Was soll denn mit der KK sein?

Beitrag von iseeku 21.11.10 - 18:28 Uhr

hallo tuffi!

die genehmigungen gelten immer für ein jahr, hat mit dem jahreswechsel nu nichts zutun, z.b. im februar genehmigt gilt es bis nächsten februar...

lg

Beitrag von daphnia 21.11.10 - 20:01 Uhr

kann sein, dass du dir noch mal ne Überweisung für das neue Quartal geben lassen musst. Kostet dich also 10 €. Aber für den BT müsstest du die ja dann eh zahlen.