4 tage nach AS *genervt*

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von babylove7 21.11.10 - 18:11 Uhr

hallo, jetzt sind schon 4 tage seit der ausschabung vergangen und ich habe immer noch blutungen und unterleib schmerzen wie wenn ich die regel bekommen würde. ist denn das normal?
wer hat dies auch so erlebt?
danke mädels


babylove mit #stern 8.ssw im #herzlich

Beitrag von syldine 21.11.10 - 18:15 Uhr

Das passt schon... wenn sich die Schmerzen allerdings verstärken und die Blutung nach Ablauf der Woche nicht schwächer werden, solltest du dich unbedingt nochmal checken lassen (wobei ich meinen ersten Kontrolltermin eh ca. 1 Woche nach der AS hatte).
LG

Beitrag von annabella1970 21.11.10 - 18:18 Uhr

Hallo,

habe ein wenig Geduld...das ist normal. Jeder Körper reagiert ein wenig anders...mir ging es ähnlich...nach über einer Woche haben sich die Blutungen dann gegeben..

Beitrag von blattgoldflieger 21.11.10 - 21:34 Uhr

Hallo,
ich habe gut eine Woche z.T. auch stark geblutet. Sollten die Schmerzen nicht weggehen, würde ich an deiner Stelle noch mal zum Arzt. Ich hatte Schmerzen und habe Antibiotika bekommen. Danach ging es mir zügig besser.

Lg,
Betty