Badewannenbuch aus EVA? Baby-geeignet?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von oldtown 21.11.10 - 18:30 Uhr

Hallo,

wir haben bereits zwei solcher "Gummibücher" geschenkt bekommen und haben nun noch ein Badewannenbuch (http://www.coppenrath.de/programm/detail/70151/plitsch-platsch-alle-sind-im-wasser/rund-ums-buch/kinderbuecher/buecher-fuer-die-kleinsten/) erhalten.

Unser Baby ist erst 4,5 Monate alt und nimmt ja noch alles in den Mund.

Kann ich ihm eigentlich solche Gummibücher und auch dieses Badewannenbuch bedenkenlos geben?

Material: EVA?

Alle Bücher "made in China". Kaufe selber nix aus China, aber ich kann ja schlecht alle Geschenke fortwerfen. Und wenn es bedenkenlos ist, dann wäre ein generelles Vorurteil gegen Produkte aus China ja auch unnötig.

Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Lieben Dank und LG
von Oldtown
#blume

Beitrag von neroli83 21.11.10 - 21:15 Uhr

Hallo!

EVA steht für Ethylvinylacetat, das ist ein Kunststoff, der sich aufgrund der guten Wärme- und Alterungsbeständigkeit gut für die Herstellung von Wasserspielzeug eignet.

Ich habe nichts darüber gefunden, dass dieser Kunststoff gesundheitlich bedenklich ist.

Auf der Homepage wird erwähnt, dass das ganze Phtalatfrei ist, das ist gut, den Phthalate sind nachweislich gesundheitschädlich, wirken z.B. aufs Hormonsystem.

China ist in Veruf geraten, da z.B. in der Spielzeugherstellung immernoch bleihaltige Farben benutzt werden.
Leider kann man bei Spielzeug, dass dort oder anderswo im Ausland produziert wurde nie ganz sicher sein, auch wenn es hier unter deutschem Markennamen vertrieben wird. Denn wenn fertige Produkte importiert werden, gelten viele Verbote und Einschränkungen nicht, die sich in Deutschland auf die reinen darin enthaltenen Stoffe beziehen.

Wie sind die Altersempfehlungen auf der Packung?

Wenn du kein gutes Gefühl hast, dann gib es ihr noch nicht. Sie ist noch klein, und mit einfacheren Spielsachen oder zweckentfremdeten Alltagsgegenständen zufrieden. :-)

Liebe Grüße,

Neroli

Beitrag von oldtown 21.11.10 - 22:51 Uhr

Hallo Neroli,

ich danke Dir herzlich für Deine Antwort.

Neulich habe ich einen Wasserball gekauft, der hat wirklich furchtbar gestunken.

Das Buch riecht kaum. Phtalatfrei ist ja nur die Plasteverpackung laut Coppenrath ;-)
Aber ich denke, dass das Buch wohl okay ist. Ich werde es aber auch für später aufheben, bis unser Baby richtig sitzen kann. Es ist auch 1. LJ angegeben...

Nochmals lieben Dank u. herzl. Grüße
#blume