An Tragemamas

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleines-meierlein 21.11.10 - 18:40 Uhr

Guten Abend, #winke

ich habe mal eine Frage an die Tragemamas unter euch: Wie lange habt ihr eure Kinder vor dem Bauch getragen? Mich interessiert hauptsächlich das Gewicht, aber das Alter ist auch interessant.

Manchmal habe ich nämlich das Gefühl, dass mir mein Sohn vorne schon etwas schwer wird und ich meinen Beckenboden merke. Kann das sein?#kratz Eher unwahrscheinlich oder? Ich habe ansonsten nämlich keinerlei Schwierigkeiten damit.

LG

Beitrag von tragemama 21.11.10 - 18:42 Uhr

Christina wiegt gute 9 kg, ich trage sie zur Zeit wieder viel im Bondolino vorne.

VG Andrea

Beitrag von fonziemay 21.11.10 - 18:44 Uhr

ich hab meinen lütten noch vorn getragen, bis er 10,5 kg gewogen hat (allerdings zwischenzeitlich nicht regelmäßig, weil es im sommer einfach zu warm war). würde ihn auch immer noch da tragen, weil ich ja sonst keinen rucksack auf den rücken packen könnte, aber er ist momentan einfach zu zappelig und lehnt sich nur raus, da macht das nicht viel sinn, also machen wir das nur im ausnahmefall. jetzt wiegt er um die 11 kg (10,5 monate).

deinen beckenboden solltest du allerdings nicht so stark spüren, glaub ich #kratz ansonsten probier es doch mal mit dem tragen auf dem rücken.

Beitrag von lilaluise 21.11.10 - 19:09 Uhr

hallo
ich hab meine tochter das komplette erste lebensjahr vorne getragen- da hatte sie zum schluss so 8/9 Kilo...danach hab ich nicht mehr getragen, weil ich relativ schnell wieder schwanger war!lg luise

Beitrag von mebsi2010 21.11.10 - 19:26 Uhr

Also ich hab Charlotte so bis zum 7. Monat vorne getragen. Da wog sie so 9kg. Danach wurde sie mir vorn oft schon zu schwer. Also habs dann nicht mehr so lange Wege ausgehalten.
Jetzt mit 10 Monaten und knappen 11kg, find ich hinten dann wirklich besser.

Beitrag von cora27 21.11.10 - 19:45 Uhr

Hallo,

ich habe meinen bis er ungefähr 10 Monate und ca. 13 kg schwer war, vorne getragen. Für längere Touren haben wir ihn allerdings da schon auf dem Rücken gepackt - weniger wegen des Gewichts, sondern weil seine Beine im Weg waren, wenn man läuft.

Viele Grüße,
Cora

Beitrag von kleines-meierlein 22.11.10 - 10:06 Uhr

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich bin noch einmal "in mich gegangen" und habe festgestellt, dass es nicht mein Beckenboden ist, den ich in letzter Zeit beim Tragen hin und wieder gespürt habe, sondern das Narbengewebe und den umliegenden Bereich des Dammschnittes.:-( Wahrscheinlich liegt das an dem nasskalten und feuchten Wetter.

LG, Dina