wer hatte das auch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von teresia84 21.11.10 - 18:41 Uhr

hallo zusammen, ich bin nun in der 7 woche schwanger. Hatte diese woche die reinste Gefühlsachterbahn.
Erst einen blutklumpen ohne blutungen, gleich zum Fa, diagnose alles perfekt.
zwei Tage später, Schmierblutungen, wieder gleich zum Fa, auch alles ok, herz konnte man sehen wie es pulsiert! Nur das ich gleich auf den Boden der Tatsache geholt wurde. Der arzt meinte nur ich soll mich auf eine mögliche Fehlgeburt einstellen, da die Fruchthöle angeblich zu groß wäre. Die Blutungen sind seit gestern abend wieder weg. hab das normale ziehen im Unterleib, und die Brüste spannen auch wieder. Weiß jemand ob das alles gut gehen kann??

bin froh um jede antwort.

Beitrag von mainecoonie 21.11.10 - 18:45 Uhr

Ich hatte auch bei 7+1 eine Schmierblutung trotz Utrogest. War aber nur 1 Tag, trotzdem lag ich deswegen 5 Tage im KH. Die Mutterbänder haben ziemlich gepiekst in dieser Woche. Ansonsten gehts mit den ss beschwerden ganz gut...manchmal fast zu gut (dann bin ich beunruhigt)....

Hast du Utrogest bekommen?

Beitrag von teresia84 21.11.10 - 18:48 Uhr

Nein, hab ich nicht bekommen! Nur strenge bettruhe! hab solche Angst, wenn ich morgen zum Arzt gehe, dass alles vorbei sein könnte!

Beitrag von nanunana79 21.11.10 - 18:55 Uhr

Hallo,

ich habe zwar nicht das gleiche erlebt wie Du, aber mir wurde in der 6.SSW auch gesagt, das es auf eine FG hinaus laufen könnte. Da hatte ich Flüssigkeit in der Gebärmutter. Und da ich dieses Jahr schon 2FG hatte, war sie wohl lieber vorsichtig. 3 Tage später war ich zur Kontrolle da und alles war wieder gut. Mir persönlich ist es auch lieber wenn mein FA sagt, wenn was ist, als wenn man mir eine heile Welt vorspielt und es klappt dann doch nicht (das hatte ich im Sommer bei meiner FG mit meinem alten FA)

Ich drücke Dir die Daumen, das alles gut geht.

LG