Hm......mens. bleibt aus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovequeen21 21.11.10 - 19:02 Uhr

Hallo,
also, ich habe unter ärtztlicher Aufsicht 2 Wochen lang mit Almased gefastet.
Habe gute 4 Kilo abgenommen. Durch das Fasten kann sich der ganze Zyklus verändern. Ich hätte vor 1 Woche meine Mens. bekommen müssen hab ich aber nicht.Ich nehme die Pille und dachte, wenn sich der Zyklus verändert, dann nur um 2-3 Tage. Naja, dann hatte ich 1 Tag leichte Schmierblutung, das wars aber auch.
Hab nen Test gemacht, negativ.
Jetzt hab ich Unterleibsschmerzen und leichte Rückenschmerzen seit 2 Tagen, als würde meine Mens. kommen, aber da tut sich nichts.
Ich weiß, ist alles durcheinander bei mir.
Aber kann es sein, dass ich ss bin, trotz des negativen Tests?
Hab erst in 1 1/2 Wochen mein FA-Termin.
Was sagt ihr dazu?
#danke im vorraus

Beitrag von majleen 21.11.10 - 19:24 Uhr

Dazu kann ich dir leider nichts sagen. Aber dein FA wird sicher mehr wissen. #klee

Beitrag von mike-marie 21.11.10 - 19:26 Uhr

Erstens falsches Forum, hier nimmt keiner die Pille :-p

Wenn du die Pille korrekt genommen hast gehe ich mal davon aus das du nicht Schwanger bist. Warte den Termin beim FA ab.

Lg