Mit Utro kein PMS mehr?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nico-m 21.11.10 - 19:07 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss diesen Monat mit Utro unterstützen und dachte, dass man dadurch weniger PMS hat. Aber bei mir geht es nun bei ES+11 schon wieder los mit dem Bauchziehen, so wie immer. Hm... wie ist das bei Euch mit Utro? Unterschiede zu sonst bemerkt?

Hatte diesen Zyklus meine erste IUI und musste mit Brevactid auslösen und zweimal nachspritzen. Das war übel! Sehr starke Unterleibsschmerzen und leichte Übelkeit. Dann einen Tag Ruhe und nun fängt die Sch...PMS an. Damit ist´s wohl wieder vorbei... Menno!

Danke für Eure Antworten.

Beitrag von trixiz 21.11.10 - 19:12 Uhr

Hallo
Ich hatte jahrelang PMS und habe es mit Frauenmanteltinktur wegbekommen;-)
Das typische PMS sind alles Nebenwirkungen vom Utro;-) Habe auch damit zu Kämpfen#schwitz
Kann alles oder nichts heißen, drücke dir die Daumen#pro
LG

Beitrag von bea1603 21.11.10 - 19:14 Uhr

Hi,

das war bei mir auch so. Bauchziehen wie sonst auch, allerdings keine Blutung bis ca. 2 Tage nach Absetzen von Utro.

lg bea

Beitrag von connie36 21.11.10 - 19:38 Uhr

hi
habe auch utro genommen...dachte dann bei iui+10...ist eh negativ vom ganzen her, und habe utro abgesetzt, damit die mens pünktlich kommt. kam aber nciht, habe dann 2 tage nach überfälligkeit wieder mit utro angefangen, hatte die ganze zeit typische mens beschwerden, durchfall, kopfschmerzen, ul ziehen und brustschmerzen aussen.
komme übermorgen dann in die 29.ssw....manchmal können anzeichen täuschen.
lg conny

Beitrag von highwaymom 21.11.10 - 19:59 Uhr

Hallo nico-m,
steck auch gerade in der ersten IUI mit Utrogest und finde die Nebenwirkungen auch total fies. Hab einen stechenden Schmerz, die Brust ist total empfindlich und dank dem Utrogest, weiss ich nicht mal ob es gut oder schlecht ist. Konnte mich immer 100% auf meine PMS verlassen und jetzt weiss man gar nichts:-( Darf morgen zum BT kommen und dann weiss ich endlich was Sache ist#winke