Kondom geplatzt am 14.Zyklzustag. eine 10 monate alte tochter mit KS

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katarina2009 21.11.10 - 19:35 Uhr

hey ihr lieben,

ich hab ein schwankendes Zyklus.. August september und am oktober kam es nach 25 tagen und november nach 27 tagen.. wenn ich nach der letzten mens gehe hätte ich heut mein eisprung. Der Kondom ist uns geplatzt... Ich kann im moment nicht mit der pille verhüten da alle pillen mit laktose sind und die eine ohne lakose sei nicht lieferbar im moment bei uns. Die wahrscheinlichkeit das ich schwanger bin ist doch sehr hoch oder? eigent. wollten wir mit dem zweiten bis zum 3. lebensjahr von nisa warten. Ich hatte ein KS und sollte eigent. kein kind 1 jahr lang machen wäre das schlimm? Was könnten die folgen sein? Undwenn ich schwanger wäre wie mach ich das mit dem tragen meiner kleinen im moment ist sien 11 kilo... man sollte doch in den ersten 3 monaten nicht schwer heben?

hoffe auf ehrliche und lieben meinungen
lg Kata mit Nisa 10 monate

Beitrag von sarah05 21.11.10 - 19:38 Uhr

Also wenn das Kondom heute geplatzt ist,dann könntest du dir die Pille danach holen.
Das war jetzt so mein erster Gedanke.
Gruss

Beitrag von iseeku 21.11.10 - 20:02 Uhr

die wahrscheinlichkeit bei termingerechtem #sex liegt bei 25%.
also erstmal abwarten...

sollte es dennoch zu ner ss kommen ist deine narbe eigentlich schon gut verheilt. meine gyn rechnet in dem jahr z.b. eine mögliche neue ss ein...sie sagt, man muss die narbe halt gut beobachten.

lg

Beitrag von yorks 21.11.10 - 20:02 Uhr

Also erst mal abwarten außer ihr wollt auf keinen Fall sofort wieder ein Kind, dann ab zum FA und beraten lassen bzgl. Pille danach. Ansonsten es nicht so schlimm, dass der KS erst 10 Monate her ist. Das eine Jahr ist ein Richtwert und heißt nicht, dass du genau nach einem Jahr und einem Tag schwanger werden darf. Wenn es jetzt passiert ist, dann hat deine Gebärmutter noch genug Zeit bis sie richtig wachsen muss und dann ist das Jahr schon längst um. In der Hinsicht brauchst du dir keine Sorgen machen.

Deine Kleine kannst du dann auch immer noch tragen. Zur besseren Gewichtsverteilung kannst du sie ja auch in Tragehilfen setzen und dann passt das schon. Du solltest sie erst nicht mehr tragen, wenn dein FA dir das verordnet.

LG yorks mit Louis

Beitrag von zwillinge2005 21.11.10 - 20:05 Uhr

Hallo,

das Tragen Deines KIndes ist das kleinere Problem. Ich habe in dieser SS auch noch unsere Söhne (20kg) getragen.

Wenn der GV weniger als 48 Std. lang her ist könntest Du Dir beim Arzt (auch Krankenhaus) die Pille danach verschreiben lassen. Oder Du lässt es daruf ankommen. Die zwei Monate machen nicht wirklich etwas. Der FA wird einfach öfter US machen um sicher zu gehen, dass die Narbe gut verheilt etc.

Wollt Ihr denn jetzt das Kind oder nicht?

"Geplatzte" Kondome halte ich übrigends für unglaubwürdig. Waren die schon alt? Auswaschen und einschicken würde ich die.....

LG, Andrea

LG, Andrea

Beitrag von babygirljanuar 21.11.10 - 20:07 Uhr

du uns ist das schon paar mal passiert und die dinger waren definitiv nicht alt! haben dann die marke gewechselt und dann ist es nie wieder passiert!

Beitrag von katarina2009 21.11.10 - 20:13 Uhr

hey,

mädels danke erstmal.... wenn ich schwanger sein sollte werde ich es definitiv behalten. ich hab auch schon über die pille danach nachgedacht aber irgend wie bring ich das nicht übers herz... wann wäre es möglich frühstens zu erfahren? also beim FA oder im blut? Frühtest kenn mich schon aus.... da weiß ich ca. wann es soweit ist

und die kondome waren nicht alt wir haben die letzte woche von schlecker oder dm geholt? hab heut extra auf das verfallsdatum geschaut da stand 06/2014....

@babygirljanuar welche benutzt ihr den?

lg

Beitrag von babygirljanuar 21.11.10 - 20:20 Uhr

diese

http://www.netcondom.de/index-kondome-Fromms-fromms_ff-product_id-8916123.htm

die wo bei uns immer platzten weiß ich nicht wie die hießen. waren aber pink

lg

Beitrag von daisy80 21.11.10 - 20:15 Uhr

""Geplatzte" Kondome halte ich übrigens für unglaubwürdig."

Das hab ich auch gesagt, bis es mit einer Marke einige Male passiert ist...
Also lieber freuen, dass es noch nicht passiert ist ;-)

Beitrag von katarina2009 21.11.10 - 20:18 Uhr

hab eben geguckt das kondom ist vom rossman

Beitrag von daisy80 22.11.10 - 09:08 Uhr

Ja, ich glaube, das waren unsere damals auch...
Dann lieber bei solchen Sachen zwei Euro mehr investieren. #zitter

Beitrag von vanillezucker 21.11.10 - 20:15 Uhr

bei uns sind schon desöfteren kondome geplatzt.

vielleicht habt ihr die bessere technik..... :-)