Niedrige Körpertemperatur

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von raevunge 21.11.10 - 20:02 Uhr

HUHU #winke

wegen unseres Kinderwunsches habe ich jetzt mal angefangen, ein Zyklusblatt zu führen und meine Temperatur morgens zu messen. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie oft recht niedrig ist. Ich bin jetzt im zweiten Zyklus, und die letzten Tage lag sie immer unter 36°C. Hier mal meine Blätter:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/797825/544685

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/797825/550937

Im ersten fand ich es jetzt noch nicht so wild, wobei mir schon beim Vergleich mit den Blättern anderer Frauen aufgefallen ist, dass meine Temperatur recht niedrig ist. Aber jetzt die letzten Tage lag sie ja immer so tief. Hm...

Kann das was bedeuten? Ich fühle mich ansonsten generell gut. Ich ernähre mich gesund, mache viel Sport, schlafe so viel und regelmäßig, wie es mit nem 2-jährigen halt geht ;-), rauche nicht und trinke in Maßen Alkohol.

Habe mal ein bisschen gegoogelt und nur das Stichwort Schliddrüsenunterfunktion dazu gefunden. Verlassen würde ich mich darauf natürlich nie - ich muss eh am Dienstag in anderer Sache mit meinem FA sprechen, dann werde ich ihn mal drauf ansprechen. Aber das interessiert mich jetzt schon... Hat hier jemand das "Problem" vielleicht auch?

GLG #sonne

Beitrag von haruka80 21.11.10 - 21:51 Uhr

Huhu,

ich hab morgens auch immer unter 36 GRad, immer nen zu niedrigen Kreislauf, aber bis auf immer mal Schwindel nie Probleme gehabt. Ich habe eine SD-Unterfunktion, weiß aber nicht, ob es damit zusammenhängt, bin jedenfalls richtig eingestellt seit 1,5 Jahren und meine Temperatur ist gleichbleibend niedrig.
Würd mich mal interessieren, was deinFA dazu sagt, mein HA hat das nie als schlimm angesehen, es war bei mir nie anders.Mein Sohn hat auch ne recht niedrige Grundtempi, ist aber kerngesund

L.G.

Haruka

Beitrag von zahnweh 22.11.10 - 01:58 Uhr

Hallo,

ich kenne einige, die eine niedrige "Basis"-Temperatur haben. Meine 3jährige hat z.B. immer zwischen 35,9 und 36,3°C. Als sie kürzlich 37,3°C hatte, war sie so richtig platt.
Das habe ich auch schon von mehreren Personen gehört. Schilddrüse in Ordnung. Meine ist übrigens fast nie krank; sie wollte eine Zeitlang täglich Fieber gemessen bekommen #schwitz nun ja, hatte auch sein Gutes. So konnte ich feststellen, dass sie generell über zwei Wochen morgens wie abends so niedrige Temp. hat.

Ein Freund von mir hat hingegen eine Grundtemperatur von 37,5°C. Also immer wenn er gesund ist. Bei Krankheit steigt sie dafür entsprechend höher und schlapp fühlt er sich erst mit knapp 39°C ... dafür bekommt er auch meist recht hohe Temp. schwitzt die Krankheit in wenigen Tagen ganz raus und verschleppt nichts.

Den Arzt würde ich aber trotzdem drauf ansprechen.

Beitrag von sassi31 22.11.10 - 02:20 Uhr

Hallo,

also ich würde mir da jetzt keine Gedanken machen. Bei mir ist es auch oft so, dass die Temperatur recht niedrig ist. Aber nach dem Eisprung ist sie dann "normal". Probleme mit einem zu niedrigen Blutdruck habe ich nicht und meine Schilddrüse ist auch ok.

Es kommt vor, dass Leute eine niedrigere Körpertemperatur haben. Eine Freundin von mir liegt grundsätzlich unter 36 Grad und fühlt sich dann bei 37,5 Grad bereits krank. Da fällt mir die erhöhte Tempertur noch nicht mal auf.

LG
Sassi

Beitrag von milka700 22.11.10 - 08:04 Uhr

Ich hab sogar oft nur zw. 34 und 35°C. Auch so im Krankenhaus gemessen, wenn ich drin war.
Hab aber auch niedrigen Blutdruck. So 100 - 110 zu 60 - 80.
Meine Schilddrüse ist aber schon seit 26 Jahren gut eingestellt.

Und ich bin gesünder als gesund. Psychohygiene. :)

Beitrag von raevunge 22.11.10 - 11:53 Uhr

Hallo, euch allen vielen Dank für eure Antworten :-D

Wie gesagt, ich werde das einfach mal bei meinem FA ansprechen... Heute morgen lag die Temperatur übrigens dann bei 36,1°C #augen

GLG an euch alle #sonne

Beitrag von raevunge 22.11.10 - 11:54 Uhr

Hallo, euch allen vielen Dank für eure Antworten :-D

Wie gesagt, ich werde das einfach mal bei meinem FA ansprechen... Heute morgen lag die Temperatur übrigens dann bei 36,1°C #augen

GLG an euch alle #sonne