Beikoststart - Flasche und Brei - Mengenempfehlung

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von loonchen76 21.11.10 - 20:23 Uhr

Hallo Mädels, da wir jetzt mit der Beikost starten wollen (Zoé 5 Monate) habe ich mal ne Frage.
Wie ist das - wenn ich mit Brei zum Mittag beginne, zuerst ja nur wenige Löffel zur gewohnten Flasche (zur Zeit 200 ml).
Und wenn ich die Menge dann steigere, kann ich dann zum Beispiel auch "halbe / halbe" machen?? 100 g Brei#mampf und 100 ml Flasche#flasche (PRE) ?
Ich will nur nicht, dass ich Sie "überfüttere"#schwitz
Was meint Ihr? Und ab welcher Menge gebt Ihr dann ein ganzes Glas? Sind ja dann 190 g (bei "normalen Gläschen")? Ich koche auch selbst, welche Menge darf ich dann bei 5 Monaten geben? Bis sie satt ist?
Vielen lieben Dank und einen schönen Abend #winke

Mandy und Zoé die schon im Traumland ist #baby