Bräuchte grad wirklich dringend Hilfe bei ner Wehenfrage.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alexandramia 21.11.10 - 20:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

hab zwar jetzt schon den dritten Bauchzwerg in mir aber fühle mich als würd ich das erste bekommen :)
Hab seit ca. 14uhr ein durchgängiges Ziehen im untersten Rückenbereich,Bauch wird des öfteren sehr hart und eher "selten" mens.-artige unterleibschmerzen....
War um ca 17.30 uhr mal baden,doch es ist nichts besser geworden...im Gegenteil,im Rücken is es minimal schlimmer geworden und der Bauch tut weh wenn ich leicht drauf drücke...
Ich hab langsam nicht mal mehr die Lust zu reden#heul
Ich weiß nicht was ich machen soll,bin so unglaublich unsicher....

Bräuchte wirklich eure Meinung was das jetzt is,hab keins meiner beiden "großen" bis zum "ende" getragen....aber ich bin doch jetzt erst in der 35. ssw...#zitter

danke schonmal

Alexandra,Adriano,Mia und Bauchzwerg (35.ssw)

Beitrag von mamavonyannick 21.11.10 - 20:27 Uhr

also entweder du rufst im Kreissaal an oder - noch besser - du fährst direkt hin. Wäre nicht das erste Kind, das ungewöhnlicher Weise früher kommt.

Alles Gute...m.

Beitrag von kappel 21.11.10 - 20:29 Uhr

ich würde auch sofort ins kh
viel glück wünsche ich dir

Beitrag von minikruemelchen25 21.11.10 - 20:34 Uhr

Hallo,
ich würd auch sagen ab ins KH...sicher ist sicher. Und wenns noch nicht losgeht, können die dich besser beruhigen als wir ;-)

Viel Glück und Kraft

LG

Beitrag von meandco 21.11.10 - 20:48 Uhr

hört sich ziemlich nach wehen an ...

du scheinst auch nervlich ziemlich am ende zu sein - spricht auch eher für wehen.

meld dich mal im kreissaal - sicher ist sicher!

lg

Beitrag von alexandramia 21.11.10 - 21:19 Uhr

Danke euch :)
ich war der meinung das es wohl "nur" Senkwehen sein könnten aber die gehn doch nach ner Zeit bzw. nach dem baden weg oder?

Beitrag von meandco 21.11.10 - 21:42 Uhr

normalerweise hören die mit dem baden auf ... nur echte wehen bleiben beim baden.

dazu dein seelischer zustand der deiner beschreibung etwas angeknackst ist ... also ich würd mit hoher wahrscheinlichkeit wehen sagen!

lg