Ab wann frühestens zählt ein Baby denn als Geburtsreif?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sako227 21.11.10 - 20:29 Uhr

Hallo,
ab wann frühestens kann ein Kind denn Geburtsreif sein? Da gibt es doch bestimmt irgendeinen "Richtwert"?
Und ab wann sollte man den Himbitee trinken und mit der Dammmassage beginnen?

Keine Sorge komme erst in die 30 SSw und bin mir schon dessen bewusst das es bei uns noch nicht soweit ist..und mag auch bestimmt nix beschleunigen solange meine Kleine noch nicht soweit ist! Aber interessant ist es halt trotzdem!

Liebe grüße

Beitrag von connie36 21.11.10 - 20:31 Uhr

ich glaube man sagt so ab der 35. ssw können sie meist ohne grössere med. versorgung über die runden kommen.
die meisten kliniken sprechen von ab der 37. ssw.
lg conny 28.ssw

Beitrag von kappel 21.11.10 - 20:31 Uhr

was ich gelesen habe sind die kinder mit ende der 36ssw geb reif
mit dem tee habe ich jetzt in der 36ssw angefangen aber da gibt es auch andere vorgehensweise musste mal googlen

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 20:34 Uhr

Ab der 37.SSW ist die Chance am größten, dass es keine Komplikationen gibt. Allerdings ist es wirklich nur ein Richtwert- es gibt Kinder, die in der 35.SSW vollkommen geburtsreif sind, und welche, die in der 40.SSW noch zu früh geboren sind und Anpassungs- Atemschwierigkeiten haben!

Ich hab in der 36.SSw mit Himbi-tee begonnen.

Beitrag von nadineriemer 21.11.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
meine Maus kam in der 35 Woche und musste auf die Früchenintensiev.Sie lag im Inkubator und hatte einige Probleme.Jeder Tag zählt.

Nadine