Frage wegen Sodbrennen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 5kids. 21.11.10 - 21:08 Uhr

Nabend!
Hab mal ein kurzes Frägelchen: Kann es sein,daß Frau Sodbrennen von den Magnesium-Brausetabletten bekommt? Mich wundert das ganze,weil ich jeden Abend 1 trinke aber erst jetzt ( nachdem ich schon etwa 40 Abende eine getrunken hab) seit etwa 1 Woche Sodbrennen habe. Oder liegt das womöglich doch an der fortgeschrittenen #schwangerschaft? #kratz Bin jetzt 28. SSW - bisher war mir Sodbrennen fremd...


LG und #danke für eure Meinung!
Andrea

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 21:14 Uhr

Hallo Andrea #winke:-p

Ich nehme kein Magnesium und habe des öfteren Sodbrennen- je nachdem, wie Perle liegt!

Beitrag von supermutti8 21.11.10 - 21:14 Uhr

kann ich mir nicht vorstellen ..liegt wohl eher an der SS (woche)

ich nehm Mg-lutschtabletten und habe auch Sodbrennen, aber gewiss nicht vom MG ,denn ich habs auch wenn ich die nicht nehm.

Lg Annett 25.ssw

Beitrag von minikruemelchen25 21.11.10 - 21:17 Uhr

Hallo Andrea,

bei mir gehört das Sodbrennen schon seit ner Weile mal wieder dazu. Ich nehm kein Magnesium und denke mal, es ist ab jetzt ne ganz normale Begleiterscheinung ;-)

Also Augen zu und durch :-)

LG Kathy und Krümeline (27+4)

Beitrag von 2008-04 21.11.10 - 21:19 Uhr

Ich hab selten sodbrennen und wenn doch dann hab ich obst gegessen das versuch ich auf leeren magen zuvermeiden und schon geht es.

#winke

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 21:23 Uhr

Endlich biste auch da, hab dich schon vermißt!#winke

Beitrag von 2008-04 21.11.10 - 21:26 Uhr

Hallo #winke

Beitrag von 5kids. 21.11.10 - 21:20 Uhr

Okay,dann bin ich ja beruhigt #rofl - dachte schon,ich müsste mir jetzt andere Magnesium-Pillen zulegen #schwitz

Hat mich nur gewundert,weil ich es immer Abends kriege...#gruebel


Danke nochmal! #herzlich

Beitrag von marie-chen2 21.11.10 - 21:30 Uhr

OH Gott, ich kann da auch grad ein Lied davon singen. Bei mir fängts meistens Abends an. Trink dann ein Glas Milch, dann gehts einigermaßen. Ich denke auch das es von der SS ist. Da ich morgens Magnesium Brausetabletten nehme.

LG und noch ne schöne SS #winke

Marie

Beitrag von dingens 21.11.10 - 21:31 Uhr

HI Andrea,


da würd ich sagen, es liegt an fortgeschrittener SS!

Alles Gute weiterhin, wenns gar nimmer geht mit Sodbrennen empfehl ich "Gaviscon"

#winke

Beitrag von 5kids. 21.11.10 - 21:35 Uhr

Ja,hilft das gut? Wie gesagt,ich hab das sonst nie. Wollte morgen mal in die Apo und mir fiel diesbezüglich spontan die Rennie-Werbung ein. Was ist denn nu besser? #kratz
Milch hilft nur bedingt - also mal ja,mal nein ...

Beitrag von dingens 21.11.10 - 22:02 Uhr

Huhu,

also das war das Einzige, was bei mir noch geholfen hat. Mit Milch kam ich auch nicht mehr rum.

Meine Ärztin hatte mir das empfohlen, bei erster SS sprach sie noch von Rennie, bei zweiter SS dann eben von Gaviscon. In ganz schlimmen Fällen half bei mir nur noch Sitzen, aber da hatte ich meistens auch die Pulle Gaviscon vorm Schlafen gehen vergessen#augen

kanns also empfehlen, mein Kleiner ist auch gesund geschlüpft;-)