Er schlägt mich...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamamaus90 21.11.10 - 22:08 Uhr

Hallo Mit#schwangere,

mein Kleiner ist noch nicht einmal auf der Welt, aber er schlägt und tritt mich jetzt schon! Wie soll das nur werden, wenn er in 2 Monaten da ist? #augen

Seit 2 Wochen hat er es jetzt mit Vorliebe auf meine rechte Rippe abgesehen und landet täglich mindestens 10 schmerzhafte Treffer! Wieviele es heute waren, konnte ich schon garnicht mehr zählen - jedenfalls deutlich mehr!

Heute früh war es ganz schrecklich:

Mein Mann ist so gegen 9 Uhr aufgewacht. Er wollte mich aber extra nicht wecken, weil er wusste, dass ich die letzten Tage total schlecht schlafe! Er ist deshalb einfach liegen geblieben und hat mir beim Schlafen zugeschaut! :-p
Gegen 9:30 Uhr wurde es dem Kleinen scheinbar zu langweilig und er hat sich gedacht, dass er den Weckdienst heute mal übernimmt! #schock Er hat mich so kräftig in die Rippe getreten, dass ich heftigst zusammengezuckt bin und selbst mein Mann hat sich dadurch erschreckt! Natürlich war ich schlagartig hellwach und vor Schmerzen am stöhnen! :-[ Das war nicht unbedingt ein schöner Start in den Tag!

Ich finde es ja schön und gut, dass mein Sohnemann aktiv ist! So brauche ich mir keine Sorgen zu machen, dass irgendwas nicht stimmt! Aber irgendwann kann ich einfach nicht mehr - spätenstens wenn er mir meine Rippe prellt! Und das wäre momentan der ungünstigste Augenblick, weil ich total im Stress stecke, da wir am Freitag umziehen! #aerger

Sagt mir also bitte, dass dieses Getrete bald ein Ende hat!!! Oder wie war/ist es bei euch?

Sorry für das ganze #bla, aber mein Mann ist schon wieder in der Kaserne und ich hab niemanden gerade zum reden.

Lg, Meli + (B)Engel (30. SSW) #schwanger

Beitrag von mama-von-marie 21.11.10 - 22:10 Uhr

:-)

Meine ist zur Zeit auch so schlimm. Ständig wach und am drehen & treten.
Und sie presst ihren Kopf immer gegen meine Rippen, das tut sooo weh #heul

LG
m-v-m, 30.SSW

Beitrag von amalka. 21.11.10 - 23:14 Uhr

wie die Mama, so das Kind:-p

Beitrag von missmarlina 21.11.10 - 22:13 Uhr

Ich glaub das geht leider noch eine ganze Weile so. Meine Maus hat mich in der vorletzten Woche (bin in ein paar Stunden 35+0) auch heftigst getreten, so dass ich immer aufgewacht bin und mich auch erschrocken hab. Momentan fühlt es sich nicht mehr ganz so fest an, sondern eher nach einem Krabbeln im Bauch. Sie ist aber auch noch sehr aktiv.
Tjaaa, so ist das eben :)
Ich freu mich trotzdem und seh das nicht ganz so eng.
PS. Zieh in 3 Wochen auch um :D Aber...da muss man ja als Schwangere nicht wirklich was machen *g*
#winke

Beitrag von mamamaus90 21.11.10 - 22:17 Uhr

Und ich hatte so gehofft, dass es bald aufhören könnte! :-[

Leider ist der Umzug stressiger für mich als gehofft. Da mein Mann unter der Woche nicht Zuhause ist, muss ich die Kisten komplett alleine packen! Habe noch nicht einmal die Hälfte geschafft und habe nur noch 4/5 Tage Zeit! #schock

Ich werde noch verrückt! #augen

Beitrag von missmarlina 21.11.10 - 23:23 Uhr

Ahhh, ok. Kisten muss ich auch alleine packen. Mein freund wohnt woanders und ich habe allen untersagt mir zu helfen, weil ich mein Packsystem sonst in Gefahr sehe :P
Das geht schon in den Rücken nach einer Weile, aber ich stel mir die jetzt immer auf nen Stuhl, pack sie nicht so voll (die Männer werden mir dankbar sein) und stell die dann aufn Haufen :D

Beitrag von 5kids. 21.11.10 - 22:13 Uhr

Hallo!

Ja also da hilft nur eins: Nenn ihn Vitali oder Wladimir #cool


Ja schon gut,war nicht so gemeint! #schein
Ich hatte diesen Kampf bei meinem 1. Kind ( übrigens auch ein Junge!) auch.Anders aber nicht weniger schmerzhaft: Er hat ganz geschmeidig seinen Fuß unter meinem Rippenbogen platziert #schrei Ich hab ihn immer gekitzelt,da liess er nach. Probier`s halt aus.



LG
Andrea

Beitrag von mamamaus90 21.11.10 - 22:20 Uhr

Vitali und Wladimir sind jetzt nicht so meine Favoriten! :-p Aber vielleicht mal eine Überlegung wert!

Letztens hat er auch seinen Fuß schön unter meinem Rippenbogen plaziert gehabt und ich hatte das Gefühl, er hätte sich den dort eingeklemmt! Als er ihn dann endlich befreien konnte - das waren vielleicht Schmerzen! Ich dachte echt, jetzt wäre was gebrochen!

Kitzeln bringt leider nichts, da er wirklich immer nur tritt und dann ist der Fuß sofort wieder weg! Hab schon probiert 10 Minuten lang einfach meine Hand an die Stelle zu drücken, dass er nicht an die Rippe kommt, aber dann hat er angefangen mir in den Unterleib zu boxen! #schwitz Blöd ist das Kind ja nicht! *gg*

Beitrag von leah82 21.11.10 - 22:21 Uhr

hehehe, genau wie bei mir und meinem Sohn:-p

Beitrag von mamamaus90 21.11.10 - 22:23 Uhr

Unsere Jungs machen ihrem Geschlecht echt alle Ehre! ;-)

Selbst meine Schwester, die ein 5. Monate altes Mädchen hat, hat sich heute gewundert! Denn ihre Kleine hat sie niemals so getreten! *Frechheit*

Beitrag von 5kids. 21.11.10 - 22:30 Uhr

Das stimmt! Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern,jemals so ein brutales Mädchen in mir getragen zu haben - nur die Jungs waren solche Ganoven. Ich war im Glauben: Okay...scheint ein Fussballer oder eben Boxer zu werden. Tja,weit gefehlt: Meine Jungs interessiert kein Fussball und der Große ( jetzt 12) hat grad erst mit Kickboxen angefangen - späte Erinnerung aus dem Bauchleben? #kratz

#rofl
Du schaffst das! Auch wenn du mal einen Spruch wie:"Komm du mir mal nach draussen!" - jetzt nicht immer verkneifen kannst....#cool

Beitrag von amalka. 21.11.10 - 23:15 Uhr

Bischen ungleich, ich kann nicht zurückboxen:-[

ADHS verdacht

Beitrag von woelkchen1 21.11.10 - 22:14 Uhr

#rofl Das wird noch besser, keine Angst! Ich hab oftmals das Gefühl, sie will mir durch die Bauchdecke springen!#schock

Beitrag von moeriee 21.11.10 - 22:41 Uhr

Das hab' ich auch gerade gedacht! #rofl Ich "liebe" es ja, wenn unser Kleiner mir in die Leber tritt! DAS tut richtig weh! Vor allen Dingen, wenn die Leber schon so gereizt ist... Dagegen ist das Rippen-Getrete fast noch gestreichelt. Eigentlich ist unser Kleiner ja relativ ruhig. Nur beim CTG rastet er regelrecht aus. :-[ Aber gut! Wie viele Kinder müssen in der SS schon fast 150 CTGs über sich ergehen lassen... Kein Wunder also...

Na ja! Noch eine Woche, dann haben wir es geschafft!

Beitrag von shadow-91 21.11.10 - 23:22 Uhr

Huhu,

geht mir genauso^^
Aber vorgestern habe ich mit meinem Untermieter einmal krätig geschipmft und seit dem ist er ruhiger^^

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von mamamaus90 22.11.10 - 00:03 Uhr

Schimpfen bringt garnichts! :-[

Einzig und alleine wenn der Papa da ist, dann ist etwas Ruhe in meinem Bauch! Er will sich wohl dann immer von seiner besten Seite zeigen! ;-)

Beitrag von bussygirl 22.11.10 - 00:53 Uhr

Bei meinem Jungen wars genauso heftig,

das ende vom lied war das mein rechter Rippenbogen jetzt , nach 6 jahren immer noch weiter nach drausen steht wie der linke....

war echt sehr schmerzhaft und ich hoffe es wird diesmal nicht genauso...

lg

Beitrag von maerzschnecke 22.11.10 - 10:00 Uhr

***Aber irgendwann kann ich einfach nicht mehr - spätenstens wenn er mir meine Rippe prellt! Und das wäre momentan der ungünstigste Augenblick, weil ich total im Stress stecke, da wir am Freitag umziehen!***

Hast Du schonmal in Erwägung gezogen, dass ein Zusammenhang zwischen Mini-Boxer und dem Streß besteht? #liebdrueck

Ich weiß nicht, ob ja. Ich kann nur sagen, dass ich die gesamte Schwangerschaft relativ gelassen bin und mich auch nicht unnötig stresse und meine Kleine tritt und boxt nicht wirklich heftig. Die Kleinen werden ja meist dann aktiv, wenn Mama zur Ruhe kommt. Und wenn das Gefälle zwischen Streß und Ruhe besonders stark ist, werden die Kleinen halt erst richtig aktiv :-p. Ich habe eben nur wenige Tage, an denen ich im Streß war, da habe ich dann schon gemerkt, dass mein Mäuschen abends (wenn ich dann total platt auf der Couch hing) hektischer gezappelt hat als sonst.

Das Getrete hat übrigens bald ein Ende .... 2 Monate noch hast Du geschrieben?? #rofl