Könnte man statt Brei(verweigert) Brot?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mamalein1981 21.11.10 - 22:20 Uhr

Huhu,,

Kind ist fast 8 Monate. Könnte man abends auch Brot mit Käse, Leberwurst geben?

LG

Beitrag von perserkater 21.11.10 - 22:21 Uhr

Hallo

Ja, bei uns gab es eh nie Brei.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=36&tid=2558998&pid=16231753

Allerdings würde ich keine Leberwurst drauf schmieren.

LG

Beitrag von mamalein1981 21.11.10 - 22:28 Uhr

Warum nicht Leberwurst?

LG und danke!

Beitrag von perserkater 21.11.10 - 22:35 Uhr

Zu stark gesalzen, zu fett und gewürzt und Leber (wenn der Anteil auch nicht sehr hoch ist) ist ja auch nicht das ideale Lebensmittel für ein Baby.;-)

Es gibt so super leckere Brotaufstriche (alnatura z.B.) in allen möglichen Geschmacksrichtungen, ich mag die vegetarischen ja am liebsten. Mittlerweile macht mein Mann sie auch selber da wir von sämtlichen Wurstwaren abgekommen sind.

LG

Beitrag von baby.2010 21.11.10 - 22:21 Uhr

mein kleiner liebt fladenbrot mit schmierkäse#verliebt

Beitrag von picaza 21.11.10 - 23:29 Uhr

Hi,

ich würde auch keine Leberwurst drauf schmieren.

Wie wäre es denn mit Butter, Erdnusscreme (ohne Zusätze), Avocado, Frischkäse oder Fruchtmark?

LG