Ersten Lichter gesehen ... SiLoPo

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von mausi111980 21.11.10 - 22:23 Uhr

Hallo Ihr Lieben Weihnachtshibbler


also ich freu mich irgendwie schon sehr auf Weihnachten. Und heute als wir von den Schwiegereltern zurück kamen und durch Ichenhausen gefahren sind brannten da schon die Weihnachtslichter auf der Straße, sah so toll aus und ich bin sofort in Weihnachtsstimmung verfallen und mir fiel auf, das mir noch eine ganze menge Geschenke fehlen.

Wer hat auch schon die Lichter in seinem Ort brennen gesehen, oder wo er durch gefahren ist?


Sorry fürs #bla#bla#bla





LG Mandy

Beitrag von sannifee83 21.11.10 - 22:30 Uhr

Hallo Mandy,

bei uns im Ort wurde auch schon die Weihnachtsbeleuchtung aufgehängt. Sie ist aber noch nicht an. Finde das auch o.k., weil es bei uns noch die Regel gibt das vor dem Totensonntag nicht "geweihnachtet" wird.
Finde es deshalb auch total übertrieben das unsere Nachbarn schon ihr "Lichterhaus" angeknippst haben.#augen
Da ich grad ich MuSchu bin werde ich kommende Woche anfangen zu schmücken und spätestens zum 1. Advent wird´s dann auch bei mir weihnachtlich#huepf

wünsch Dir ein schöne Adventszeit

#winke, Sanni mit Sporti 36.SSW.

Beitrag von perserkater 21.11.10 - 22:48 Uhr

Hallo

Erfahrungsgemäß warten die Leute in meiner Stadt auch den Totensonntag ab.
Ab morgen darf ich dann auch endlich strahlende Fenster bewundern.#freu

LG

Beitrag von renate61 21.11.10 - 23:43 Uhr

Advent, Advent, ein Kraftwerk brennt...

(Autor unbekannt)





Auch in diesem Jahr häufen sich Katastrophenmeldungen von Ereignissen, die auf zu exzessiven Gebrauch von Weihnachtsdekoration zurückzuführen sind:



Sonntag,1.Advent 10.00 Uhr.

In der Reihenhaussiedlung Onkelstieg lässt sich die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert 3 Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist groß.



10 Uhr 14:

Beim entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung des 10-armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Onkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 Fensterdekorationen.



19 Uhr 03:

Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Hocklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst arglos.



20 Uhr 17:

Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer Kettenschaltung von 96 Halogen-Filmleuchten, durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens, an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.



20 Uhr 56:

Der Diskothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt seinerseits einen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensemble Metropolis das zu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 Meter Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.



21 Uhr 30:

Im Trubel einer Club-Feier im Kohlekraftwerk Sottrup-Hocklage verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.



21 Uhr 50:

Der 85-Jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs Varta Volkssturm den Stern von Bethlehem an die tief hängende Wolkendecke.



22 Uhr 12:

Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Kleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Onkelstieg. Zuvor war eine Boing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Brohrmeyer gelandet.



22 Uhr 37:

Die NASA Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstrasse Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel, die Experten in Houston sind ratlos.



22 Uhr 50:

Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerks Sottrup-Hocklage, der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.



23 Uhr 06:

In der taghell erleuchteten Siedlung Onkelstieg erwacht Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23 Uhr 12 betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.



23 Uhr 12 und 14 Sekunden:

In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Hocklage wie Donnerhall. Durch den stockfinsteren Ort stapften irre, verwirrte Menschen, Menschen wie du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.



Ein etwas überzogener Text,jedoch komme ich mir manches Jahr vor wie auf dem Rummel.Hell !! erleuchtete Strassenzüge,blinkende bunte Lichter.Nix mit besinnlicher Adventszeit.

Beitrag von minimoeller 22.11.10 - 06:23 Uhr

*pruuuuuussssssst*

#rofl

...is ja schon ein bissi Wahrheit drin...


Trotzdem eine schöne Adventszeit für Dich.

LG

Beitrag von angillina 24.11.10 - 04:52 Uhr

Als ich am Montag auf Arbeit (von Dresden Richtung Hannover) gefahren bin, musste ich in Heiligenstadt (bei A38) bei einer Total (da Dienstauto und Tankkarte von Total) tanken fahren. Als ich schon bei Nordhausen war und immer weiter nach Heiligenstadt kam, fuhr ich in eine Winterlandschaft...
man ich sag euch. Da war ich echt kurz in einer anderen Welt. Alles sah so wunderschön weiß aus. Echt, wie im tiefsten Winter...Leider war das schon 5min entfernt auf der Autobahn wieder eher Matsch als Schnee! Aber soll ja diese Woche überall schneien...mal sehen...ein bissl weiß ist es hier ja schon. Und Lichter habe ich am Montag auch schon gesehen. Bäume mit Lichterketten vor dem Haus und Schwibbögen in den Fenstern. Ich bin auch schon voll in Weihnachtsstimmung...höre auch schon seit einer Woche Weihnachtslieder im Auto...

Euch allen eine schöne Adventszeit!!!

LG
#winke