Gerade Fehlgeburt??!!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von manu-ll 21.11.10 - 23:14 Uhr

ich bin völlig durch den Wind.kam gerade nach hause und hatte plötzlich ein nasses warmes gefühl zwischen den Beinen. Auf der Toilette kam sturzbachartig Blut und etwas anderes...ich musste das angucken...das ar im Durchmesser 5cm groß...ich kann es gar nicht glauben...
Ich war noch nichtmal beim FA, wollte meine letzte SS ganz ruhig angehen...

Manu

Beitrag von kawaiisakura 21.11.10 - 23:22 Uhr

Hallo!

Dir gehz genauso wie mir momentan ich kann dir leider nicht helfen! Aber weiß wie du dich fühlst!

4 positive Schwangerschaftstests und typische Schwangerschaftsbeschwerden haben mich gut eingestimmt ich freute mich schon auf den ersten FA Termin der wäre Morgen gewesen.

Heute früh am WC auch wie bei dir Alles Nass wie Wasser und Blut wie ein Wasserfall und starke Kreuzschmerzen und leider auch Blähungen die schmerzen sehr, viele Fetzchen im Blut sind drin.

Wir waren gleich im KH und dort wurde wieder ein SST gemacht der aber negativ ausfiel, der Arzt machte einen Ultraschall und sah nichts.

Der Verdacht liegt auf eine Entzündung oder Eileiterschwangerschaft.

Ich bin auch ab Boden zerstört und der Blutwasserfall den ich jedesmal habe wenn ich am WC bin macht mich auch fertig. Man kann nichts tun und steht hilflos da und man weiß nicht was man tun soll.

Ich habe eine Blutabnahme gehabt und es wird auf das Ergebnis gewartet und am Dienstag sollte ich wieder ins KH gehe aber trotzdem morgen zum FA.

Wenn die Schmerzen stärker werden muss ich wieder ins KH mal sehen ob wir gleich fahren.



Wievielte Woche bist du denn schon?




liebe Grüße


Jennifer

Beitrag von lisa2010 21.11.10 - 23:37 Uhr

Hallo ihr zwei,

so schwer wie es vielleicht grad ist, waren gewebeteile oder eine art wie leber( klingt blöd aber weiß nicht wie ich es beschreiben soll) dabei?

wenn ja dann bitte ins kh. nur so könnt ihr bzw du es ausschließen...

LG Lisa mit #sternchen

Beitrag von munre 22.11.10 - 09:42 Uhr

Huhu,

kann dir nur sagen das ich dieses Erlebnis in der 15SSW hatte jedoch war das GEwebeteil sogar noch größer was soll ich sagen bei mir war es ein Zwilling der es leider nicht geschafft hat, du solltest aber zur Sicherheit ins KH fahren.

Lg

Beitrag von manu-ll 22.11.10 - 09:54 Uhr

Guten Morgen!!

Komme gerade vom FA...
Es war wohlein zwilling, der es nicht geschafft hat. Es war eine Fruchthöhle mit Embryo und Herzschlag erkennbar, bin in der 7. Woche und erstmal sieht alles gut aus. Muss jetzt Utrogest nehmen und mich schonen.

Manu

Beitrag von haseundmaus 22.11.10 - 11:00 Uhr

Hallo!

Ohje, das muss ein Schreck gewesen sein. :-(
Aber ich freu mich, dass dir ein Krümel geblieben ist. Schon dich gut! Alles Liebe dir!

Manja mit Lisa Marie #verliebt (*18.09.2009) und Jana & Talina #herzlich#herzlich (still geboren am 8.06.2007 in der 25. Woche)

Beitrag von babsi1972 23.11.10 - 15:03 Uhr

Es tut mir leid, dass du einen deiner Zwillinge verloren hast, schone dich nun ganz brav fürs Geschwisterchen.
Alles Gute
Babs