one step - erfahrungsbericht (etwas länger)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nikolas 22.11.10 - 08:16 Uhr

Guten Morgen!

Habe diesen Monat ein recht gutes SSW-Gefühl und müsste so rund um NMT sein bzw. ehe ein paar Tage davor. Hatte noch ein paar one step aus dem Internet (10er) vorrätig, die ich irgendwann mal bestellt hatte und dachte mir, dass ich jetzt mal ein Experiment mache, da man von diesen Tests ja nichts Gutes hört. Habe also von Samstag an immer regelmäßig morgens, mittags und abends getestet. Hatte immer (!!!!!!) in der angegebenen Zeit (manchmal schon nach wenigen Sekunden nach dem Durchlaufen) eine zweite - teils auch rosafarben schimmernde - zarte Linie, die nach Trocknung teilweise noch leicht zu erkennen war, teilweise wieder ganz weg war, teilweise ganz dünn und grau wie eine VL aussah ..... Kann/Konnte leider keine Fotos machen und einstellen. Habe dann auch mal zum Spaß einen Test mit Wasser gemacht, auch da erschien (zwar viel leichter, aber dennoch) eine gaanz zarte leichte Linie während der Testzeit .... Also, diese Test sind offenbar wirklich - wie man es so oft liest und hört - SCHROTT. Lasst also die Finger davon #nanana und Euch nicht vom günstigen Preis (für 10 Stück 4,99 €) verführen. Ich selbst werde in zwei Tagen nochmals mit einem anderen Test testen, wenn die Mens noch nicht da ist. Euch allen eine schöne Woche und hoffentlich viele echt positive Tests!!!

Beitrag von sonnenblume2503 22.11.10 - 08:47 Uhr

Guten Morgen...
Wie viele Tage sind denn seit deinen ES vergangen?
Also ich persönlich hab NOCH keine Erfahrungen gemacht. Aber meine Schwester war sehr begeistert. Bei ihr wurde die Schwangerschaft deutlich festgestellt. Von daher hab ich mir auch diese Schwangerschaftstest gekauft. Ab dem Wochenende werde ich anfangen zu testen...

Lg

Beitrag von nikolas 22.11.10 - 09:16 Uhr

Hallo,
also seit ES sind ca. 10 - 12 Tage vergangen.
Gruß :-)

Beitrag von leah_81 22.11.10 - 08:58 Uhr

Hallo

Kann ich nicht bestätigen- meine waren bisher alle immer absolut Blütenweiß, bis auf die Kontrolllinie. Nicht mal mit viel Phantasie konnte man sich das was einbilden.

Ich war auch erst skeptisch weil man vie schlechtes hört- meine funktionieren aber einwandfrei.
Auch wenn ich lieber ne fette zweite Linie hätte ;)

LG

Beitrag von lockenschopf 22.11.10 - 11:30 Uhr

meine funzten bisher auch dadellos!