Hallo mal wieder eure Meinung wissen möchte

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von maeuschen-2011 22.11.10 - 08:52 Uhr

Hallo Mädels wie findet ihr den Namen Romy Rose???
Und was sagt ihr zu Noémi ???

Mein Mann kam mit diesen Namen an was sagt ihr???

Danke schonmal #herzlich

Beitrag von maeuschen-2011 22.11.10 - 08:53 Uhr

sorry hab noch den Namen Kate vergessen...

Beitrag von majleen 22.11.10 - 09:00 Uhr

Sind nicht so mein Fall.

Beitrag von thursdaychild 22.11.10 - 09:05 Uhr

Geht so.
Ich finde es nicht so passend in dieser Kombination. Vielleicht in einer anderen Zusammenstellun klingt es besser.

Liebe Gruesse

Beitrag von estragon 22.11.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

wenn Rose der Nachname ist, klingt Romy Rose total doof, ich würde dann noch einen Zweitnamen wählen.

Als Vornamen finde ich weder Rose noch Kate schön, das liegt aber daran, daß ich englische/amerikanische Vornamen sowieso nur selten mag.

Romy finde ich ganz süß und Noemi finde ich auch ganz schön, allerdings habe ich da vor meinem inneren Auge immer eine farbige Frau - weiß auch nicht warum.

Also, eine schöne entspannte Schwangerschaft und noch viel Spaß beim Suchen :-)

LG Grith

Beitrag von zaubertroll1972 22.11.10 - 09:12 Uhr

Hallo,

Romy Rose klingt für mich wie "Möchte-gern-Promi" :-)
Noemi hingegen finde ich ganz nett.

LG Z.

Beitrag von maeuschen-2011 22.11.10 - 09:16 Uhr

Danke für eure bewertungen hab ich meinem Mann gleich gesagt das Romy Rose garnicht geht ....
Romy allein finde ich garnicht schlecht
Noémi find ich auch süß aber weiß nicht so genau
Kate geht garnicht wie ich finde

Beitrag von haseundmaus 22.11.10 - 09:37 Uhr

Hallo!

Ich mag Noemi nicht. Noemi und auch Naomi und solche Experimente sind für mich irgendwie keine Namen, ganz schrecklich.

Romy geht so, ist aber auch nicht so doll. Rose passt dazu gar nicht, weils zu ähnlich ist.
Rose und Kate an sich als Zweitnamen find ich schön, allerdings nur, wenn man einen dazu passenden Nachnamen hat.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von alohawauwau 22.11.10 - 11:50 Uhr

Also Experimente sind das doch nicht, wenn man seinem Kind den Namen Noemi oder Naomi gibt. Sind keine neuen oder zusammengebastelte Namen sondern sehr alte Namen. Noemi ist hebräisch und ist in der Bibel die schwiegermutter der Ruth;-)

lg Ramona+Noah Elias#verliebt+Kaffeböhnchen Noemi Malia 35+0#verliebt

Beitrag von katjafloh 22.11.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich finde Romy sehr schön, aber nicht mit Rose zusammen.
Noemi geht so, aber Kate gefällt mir auch nicht.

Lg Katja

Beitrag von hael 22.11.10 - 22:54 Uhr

Rose und Noemi sind gar nicht mein Ding, vergebbar sind die aber durchaus. Ich würde sie nicht mit Jennifer und Kimberly vergleichen. Romy na ja....der Name ist nicht schlecht, eigentlich kling es ganz schön und ich habe auch eine gute Freundin, die Romy heißt und erwachsen ist. Aber der klang ist mir irgendwie doch zu kindlich und kosename mäßig. Ich weiss, das ist halt so einer der Kosename (in diesem Fall von Rosemarie), der sich verselbständigt hat und ich nehme es auch als eigenständiger Name wahr (so wie Heidi z.B.), aber irgendwie klingt es für mich doch kindlich. Ist aber nur mein Geschmack. Der Name an sich ist doch #pro

Beitrag von mama-von-marie 23.11.10 - 02:23 Uhr

#schock

Alle schlimm!