Welches Pfannkuchen Rezept lieben Eure Mäuse?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maschm2579 22.11.10 - 09:02 Uhr

Nochmal ich #hicks

Nach dem letzten Desaster nach dem Wunsch nach Pfannkuchen, frage ich hier lieber nach.

Habt Ihr ein super Rezept? Hannah ist die pur, bloß nix drauf. Meine letzten waren echt ein Reinfall, war ein Chefkoch Rezept und nicht zum weiterempfehlen.

lg Maren und #danke

Beitrag von criseldis2006 22.11.10 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich nehme immer die Fertigteige von Mondamin. Pulver in eine Schüssel, Milch dazu und backen.

Die sind vom Geschmack her super und meine Kinder lieben sie.

LG Heike

Beitrag von maschm2579 22.11.10 - 09:15 Uhr

Huhu Heike,

auf die Idee bin ich ja gar nicht gekommen #klatsch

Ich habe nämlich solche Dinger mit Dinkelvollkornmehl gemacht und das war echt ekelig *brechurbi*

Danke, dann werde ich wohl mal Mondamin kaufen und meiner Tochter eine Freude machen :-)

lg Maren

Beitrag von katzejoana 22.11.10 - 09:16 Uhr

Hallo,

hier ein Rezept, dass immer gelingt. Unsere Maus ist sie auch pur und liebt sie:

½ Liter Milch
250 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
Salz
2 Päckchen Vanillezucker
1 Msp. Backpulver
Öl

Anzeige


Zubereitung
Alle Zutaten werden zu einem glatten Teig verrührt. Das Mehl bindet besser, wenn man den Teig eine Weile stehen lässt. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, eine Kelle Teig hineingeben und verlaufen lassen. Ist der Eierkuchen auf der Unterseite schön goldgelb gebacken, wird er gewendet. Eventuell noch etwas Öl zugeben.

LG Joana

Beitrag von maschm2579 22.11.10 - 09:18 Uhr

Hallo Joana,

danke #blume Klingt super lecker und einfach.

lg Maren

Beitrag von ronjas_ma 22.11.10 - 09:31 Uhr

Hallo,

nachdem es hier ein paar Mal Gummipfannkuchen gab#hicks, bin ich froh, dass wir die beste Nachbarin der Welt haben, die immer für unsere Kinder Pfannkuchen mitmacht. Meine Kinder halten schon immer die Nase ans Fenster bis es heißt:"Ja, die Gisela macht wieder Pfannkuchen#freu!"

LG
Saskia, die jetzt zu ihrer Nachbarin geht um zum Geburtstag zu gratulieren und ihr Plätzchen zu schenken, die sie so gerne mag - die kann ich nämlich besser als sie#;-).

Beitrag von pocahontas60 22.11.10 - 10:48 Uhr


Hallo,

ich mache es seit längerem so:

3 EL Mehl
1 Ei
ein bißchen Milch (nach Gefühl, ca. eine halbe Kaffeetasse)
1 Tüte Vanillezucker

Reicht für 2 kleine oder einen großen Pfannekuchen.

Ich trenne Eigelb vom Eiweiß und schlage das Weiß bis es fest wird und hebe es anschließend unter den Teig.
Anstatt Milch kann man auch Mineralwasser nehmen.

Schmeckt auch mit Äpfeln oder Schattenmorellen super lecker#koch
Meine Kinder lieben es:-)

P.S. mit Dinkelvollkornmehl machen wir es auch manchmal. Schmeckt auch und man schafft nicht so viele, wie mit Weizenmehl. Bin nach einem pappsatt. Ist aber Geschmackssache;-)

LG poca

Beitrag von angel08 22.11.10 - 11:18 Uhr

Hier unsere Variante:

pro Person
1/2 große Tasse Milch
1/2 große Tasse Mehl (nach und nach in die Milch rühren, sonst gibt's Klümpchen)
1 Ei
Prise Salz
ca. 1TL Zucker

Viele Grüße
Angel08

Beitrag von schnupps22 22.11.10 - 14:21 Uhr

Ich nehme
- ein glas Mehl (manchmal nehme ich halb Dinkelmehl und halb weisses Mehl)
- ein Glas Milch
- 2 Eier
- 1 bis 2 Birnen oder Äpfel
- etwas Salz
- etwas Zucker (oder auch einfach weglassen)


alles in eine schüssel verrühren, die Birnen oder Äpfel reinraspeln
Etwas Öl in die Pfanne und los gehts!

Meine Tochter liebt sie und ißt sie auch pur und den rest nehmen wir dann mit wenn wir rausgehen.

Beitrag von maschm2579 22.11.10 - 21:30 Uhr

Huhu,


das klingt super lecker mit den Äpfeln. Werde ich als nächtes probieren, heute hat die Schüttelflasche von Mondamin gewonnen #hicks

Ich schäme mich auch ganz dolle und habe ein super schlechtes Gewissen. Aber ich war heute sooo antriebslos das ich einfach mal sündigen musste. Meine Tochter hat eh nur einen gegessen das sie durch Ihre mittelohrentzüdung kaum Hunger hat. Somit war es ganz gut das ich die Arbeit nicht umsonst gemacht habe. ABER am Sonntag probiere ich Deine Variante - ich freu mich drauf

lg Maren