Bauchspiegelung? Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von janusik24 22.11.10 - 09:39 Uhr

Hallo an alle bin hier neu und suche euchre erfahrung, ich versuche schon mit meinen mann seit knapp ein jahr schwanger zu werden aber nix wird. habe bereits ein sohn aber mit der zweiten schwangerschaft klappt es nicht so. habe in september eine bauchspiegelung hinter mir und mein arzt meinte zu mir das alles soweit gut ausschaut und wenn ich nicht in 3 monate schwanger werde werden sie mir hormone geben. nun sind 3 monate schon um und ich bin immer noch nicht schwanger ;-(

Meine frage ist habt ihr schon mal ne bauchspiegelung gemacht und was hat der arzt zu euch gesagt?

Beitrag von majleen 22.11.10 - 09:41 Uhr

Ich hatte im Mai meine BS+GS. Es wurden aber 2 Endoherde und eine Endozyste entfernt. Außerdem ist mein rechter Eileiter nicht gut durchgängig. Jetzt sind 6 Monate um, aber ich werde keine Hormone nehmen. Bin allerdings in einer KiWuPraxis. Wie sind denn die Spermien deines Liebsten? Wenn die nicht ok sind, dann nützt z.B. Clomi ja auch nichts. Viel Glück #klee

Beitrag von janusik24 22.11.10 - 17:33 Uhr

Hallo, schön das du schreibst, ja bei meinen liebsten ist alles ok, hat sich natürlich auch untersuchen lassen. Ich habe schon viel von der KiWuPraxis gehört, aber so genau weis ich auch nix von. Was genau machen die da, bzw wie können die mir helfen?