Domikanische Republik

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von kerstin0409 22.11.10 - 09:53 Uhr

Hallo an Alle!

Wer war von euch schonmal in der Domikanischen Republik und kann mir einiges berichten? Ausflüge, etc.?
Mein Mann und ich wollen im Jänner oder Februar für 2 oder 3 Wochen dorthin... nach Bayahibe... soll noch nicht so überlaufen sein..

Freue mich über Reiseberichte - danke #winke

Beitrag von ratzemann 22.11.10 - 12:15 Uhr

hallo!

wir waren 2001 im märz in puerto plata.

ich war ein wenig enttäuscht vom strand, hatte mir das alles viel schöner vorgestellt. im süden soll es schöner sein.

ansonsten war es aber wirklich traumhaft schön.

das wetter war zu der jahreszeit auch schön.

in puerto plata gibt es eine bucht, wo gerade im febr./märz die wale mit jungen hinkommen. da kann man dann ausflüge buchen.
wir haben leider zu spät davon erfahren.

ausflüge haben wir gemacht, wir waren auf der bacardi insel, dort wurde mal ein bekannter bacardi werbespot gedreht. dort war natürlich karibik pur!#verliebt

dannn haben wir uns puerto plata angeschaut, eine rum fabrik, und sind mit dem boot durch mangroven wälder geschippert.

bayahibe kenne ich nicht, wie gesagt, wir waren im norden und das war vom strand her nicht so toll! aber hotel/essen und alles drum rum war super!

lg

Beitrag von maari 22.11.10 - 12:24 Uhr

Hi,

wir waren auch mal in Bayahibe, das ist allerdings schon eine ganze Weile her (2003). Wir waren im Hotel "Be Live Canoa", damals war es ein absolutes Traumhotel, inzwischen soll es mehrfach den Besitzer/Betreiber gewechselt habe und die Bewertungen bei holidaycheck sind sehr gemischt. Zwischenzeitlich soll es fest in der Hand russischer AI-Touris gewesen sein... (sagte meine Reisebüroansprechnpartnerin) #zitter

Der Strand dort ist ein typischer Traumstrand, man kann sehr schön schnorcheln o.ä.. Ausflüge bucht man meist über das Hotel - und wir fanden sie gnadenlos überteuert. Nach La Romana kann man gut und schnell mit dem Taxi fahren, nach Santo Domingo ist man relativ lange unterwegs. In der Nähe von La Romana kann man z.B. das Künstlerdorf "Altos de Chavon" anschauen. Und der Nationalpark Parque del Este mit der Isla Saona ist ganz in der Nähe von Bayahibe.

Wenn ihr ein Package bucht, werdet ihr ja wahrscheinlich vom Hotel am Flughafen abgeholt. Ansonsten war die Taxifahrt schon damals recht gut organisiert (vor dem Flughafen stand eine große Tafel mit den Fahrtzielen und Tarifen), allerdings kam man mit ein bißchen Spanisch deutlich einfacher klar als nur auf Englisch.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein bißchen weiterhelfen.

LG Maari

Beitrag von maari 22.11.10 - 12:30 Uhr

Nachtrag: Ich persönlich (!!!) würde nie für 3 Wochen dort Urlaub machen, aber das liegt daran, dass ich generell nach 3 oder 4 Tagen Strand erst Mal genug davon habe - da kann der Strand noch so schön sein - und es für meinen Geschmack nicht allzuviele Alternativprogramme gab, deren Preis-Leistungsverhältnis ich angemessen gefunden hätte.
(Wir waren 4 Tagen in Bayahiba im Hotel weil wir diese Tage überbrücken mussten, bevor wir ein soziales Projekt in einem der Slums von La Romana gestartet haben.)

Beitrag von italyelfchen 22.11.10 - 12:31 Uhr

Huhu,

wir waren schon in Puerto Plata und in Punta Cana. Puerto Plata ist wunderschön, aber nicht typisch Karibik, der Strand ist recht schmal mit Riff davor. Dafür ist es etwas günstiger als Punta Cana.

Waren hier:
http://www.riu.com/de/Paises/dominikanische-republik/puerto-plata/clubhotel-riu-bachata/index.jsp

Punta Cana: Postkarten-Motive wohin man blickt! Es war ein Traum, unglaublich, und ich habe schon viel von der Welt gesehen!

Wir waren hier (mit Glück, denn eigentlich hatten wir "nur" eine 4-Sterne-Sparreise gebucht)
http://www.riu.com/de/Paises/dominikanische-republik/punta-cana/hotel-riu-palace-macao/index.jsp

Ausflüge haben wir kaum gemacht, sondern 3 Wochen lang die Anlage genossen. Nur einmal waren wir schnorcheln, das war auch traumhaft!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von juye 22.11.10 - 15:34 Uhr

Hallo,

unsere Hochzeitsreise ging 2005 nach Punta Cana ins Grand Palladium Palace. Tolles Hotel. Genialer Strandabschnitt. Da es ein Hotelkomplex aus mehreren Anlagen bestand wurde es einem nie Langweilig!

Ausflüge haben wir keine gemacht. Da wir erstens, die viel zu überteuert fanden. Sie fingen bei 80 US Dollar pro Person an und bestanden hauptsächlich aus Vitamina (Rum) saufen! Wir haben es echt täglich beobachten können wie die Urlauber sturzbesoffen aus den Bussen ausgestiegen sind #augen zum trinken brauch ich keinen Ausflug, das hätte ich auch im Hotel tun können :-p

Aber wenn man sich 14 Tage mal erholen will, ist die Dom Rep ein schönes Urlaubsziel #pro

LG Julia

Beitrag von sobinichnunmal 23.11.10 - 09:36 Uhr

Wir waren vor 10 Jahren 2 mal dort, geflogen sind wir nach Punta Cana und die Hotels lagen aber noch weiter Richtung Santo Domingo. Ausflüge haben wir nicht so viele gemacht, hauptsächlich Strandurlaub. Wir sind einmal mit dem normalen Bus nach Santo Domingo gefahren, da am Busplatz stehen immer Leute, die einen gegen Geld durch die Stadt führen. Das war nett, mal so etwas mehr Kontakt zu den Einheimischen zu bekommen. Auch die Fahrt mit dem öffentlichen Bus war spannend.

LG Sandy

Beitrag von lili30 24.11.10 - 10:12 Uhr

Huhu,

wir waren 2008 und diesen Sommer in Cabarete.
Im Hotel Wyndham Tangerine. Es ist wirklich ein tolles Hotel, mit sehr leckerem Essen, sauberen Zimmern, freie kostenlose Strandliegen (die meisten Gäste liegen zum Glück am Pool).

Der Strand ist sehr breit und lang mit Palmen.

Man läuft in die Innenstadt am Strand entlang ca. 15 Min.
Dort ist eher junges Publikum vertreten da sehr viele Kitesurfer unterwegs sind. In den Bars abends kann sehr schön am Strand sitzen und den Abend ausklingen lassen.

Tipp: La Papis Garnelen - bestes Essen dass ich jemals gegessen habe :-)

Ausflüge kann man direkt vom Hotel aus buchen und starten.
Ich würde immer wieder dort hin.

LG Lili