Novembi´s! Was ne Nacht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 22.11.10 - 09:54 Uhr

Hallo Mädels #winke

Na November Mädels, wie gehts euch und euren dicken Bäuchen?

Mir geht es soweit ganz gut außer das ich so vor mich hinwehe #zitter
Ich dachte schon heute Nacht gehts los, hatte von um 1.00 Uhr bis um 4.00 Uhr immer mal wieder Wehen, die auch recht schmerzhaft waren. Teilweise waren die Abstände bei 7-8 min. aber vergrößerten sich dann wieder #augen

Jetzt ziehts ab und zu mal als ob ich dolle Mensschmerzen hätte, der Papa in spe ist ja der Meinung das der kleine noch heute kommt um ihm zum Geburtstag zu gratulieren :-p der hat nämlich heute.

Na das wäre doch mal was, ein Sohn zum Geburtstag, dann kann er wenigstens nicht sagen das er nichts ordentliches bekommen hat #rofl

Wir wollen heut Abend noch essen gehen, anlässlich des Geburtstages meines Mannes, solange kann er bitte noch warten :-p ich will nämlich nochmal schön essen gehn :-)

Liebe Grüße

Caro + Paul im Bauch #verliebt (ET - 8)

Beitrag von antonia2010 22.11.10 - 09:59 Uhr

hey,

ich bin zwar ein dezembi aber ich wünsche dir schonmal eine schöne geburt, bin gespannt wann er gratulieren will.
ich kam auch an dem b-day von meinen dad zur welt;)

lg antonia2010 (38ssw)

Beitrag von ally28 22.11.10 - 10:05 Uhr

Hallo!
Ich musste gerade sehr schmunzeln, als ich deinen Bericht gelesen habe. Bei Jonas war es sehr ähnlich. Ich hatte zwar keine Wehen im Vorfeld, aber der ET war der 14.2 und ich wollte unbedingt noch auf die Geburstagsparty von Jonas Paten am 8.2. Sah alles ganz wunderbar aus, und am 8.2. sind wir dann zur Party und ich habe Jonas schon immer gesagt er soll mal ja noch schön drinnen bleiben, die Mama will nochmal feiern! So gegen 2 Uhr früh am 9.2 war die Party dann zu Ende und ich habe noch gesagt: "Na, dann kann Jonas ja jetzt kommen!" Wir haben dann noch ein Glas Sekt getrunken, alle zusammen (das einzige in der SS!) und dann sind wir nach hause. Um 3 Uhr hatte ich ein leichtes Ziehen, um 5 Uhr haben wir die Hebamme angerufen. Die hat uns dann gaaanz schnell ins KH geschockt, weil der Mumu schon 5 cm offen war. Um kurz nach sechs waren wir im KH, um 7 Uhr hatte ich den Blasensprung und dann endlich auch richtige Wehen und um 7:35 Uhr war Jonas dann auch schon da. Genau einen Tag nach dem Geburtstag seines Paten!
Ich wünsche dir noch ein entspanntes Essen heute abend und wenn alles so läuft wie bei uns, dann einen schöne Geburt morgen früh und einen wundervollen ersten Tag mit deinem Zwerg! ;-) ;-) ;-) ;-)
Liebe Grüße,
Ally :-)

Beitrag von ck78 22.11.10 - 10:26 Uhr

huhu...#winke


na das wäre doch n tolles geburtstagsgeschenk... (hab auch mit meinem daddy zusammen)...
ich hab in 3 tagen et und es rührt sich bis auf paar blöde übungs und senkwehen rein gar nix....#aerger

der kleine scheint sich in mamis murmel sooooo wohl zu fühlen... ab is ja klar, ich würd au liebr bei 37grad schwimmen, statt in die kälte zu schlüpfen#rofl

ich hoff einfach jeden tag, das es bald los geht und versuch mich mit allem möglichen abzulenken und die zweisamkeit mit meinem mann noch zu geniessen...

allen noch ne schöne restkugelzeit


natalie & elias et -3#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von jd83 22.11.10 - 11:23 Uhr

Hallo Caro,

ich hatte am Woend auch recht starke Wehen, sogar alle 5 Min. Aber es ist wieder verebbt. Hebi sagt, dass es einfach noch nciht soweit ist und die Wehen kommen und gehen. Bei meiner Freundin hat es sich auch tagelang hingezogen. Also nur Geduld, auch wenns schwer ist...

LG jessi
ET +3