4+5 und wieder schmierblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von misskathydeluxe 22.11.10 - 10:06 Uhr

ich hatte letzte woche schmierblutungen aber das hcg ist super gestiegen, jetzt hab ich wieder leichte schmierblutung, zwar nur leicht aber der muttermund tutu etwas weh, wenn ich z.B huste..ich hab so ein schiss... hab erst mittwoch wieder ultraschalltermin...das warten macht einen fertig...die arzthelöferin bei der blutabnahme heute, meinte braunes blut ist nicht so schlimm... aber trotdem ist man fix und fertig....

Beitrag von grit102 22.11.10 - 10:17 Uhr

Hallo,
also ich bin jetzt in der 10. Woche und war deswegen 2 mal beim Arzt. Hatte es 3 Tage lang. Braunes Blut ist wirklich nicht schlimm in der Frühschwangerschaft, dass ist ates Blut. Widerrum muss ich sagen, dass ich bei meinem Windei im April auich die ganze Zeit Schmierblutungen mit braunem Blut hatte. Wenn es Dir keine Ruhe lässt, ruf deinen Arzt an und kläre es ab, dass du eher hin kannst. Ich drück Dir die Daumen, dass alles okay ist!!!

Beitrag von wendy82 22.11.10 - 10:21 Uhr

Ach mensch, Du arme Maus
Ich drück dir ganz fest die Daumen aber deine Frauen Ärztin hat recht braunes Blut ist nicht so schlimm, Dies kann schon mal Passieren und ist auch nicht weiter tragisch leg deine Beine hoch und gönne dir etwas Ruhe;-)
Drück dir alle Daumen das es dir bald besser geht und Du die SS genissen kannst#sonne
#winke

LG (22SSW)

Beitrag von misskathydeluxe 22.11.10 - 10:23 Uhr

man macht sich echt total verrückt...haben 3 jahre gebastelt und ich bin durch clomi ss geworden und leider war auch hier nicht alles optimal, die schleimhaut war den ganzen zyklus nicht optimal und leider auch beim letzten ultraschall nicht...aber ich habe wohl einen kampfkrümel...ich hoffe er möchte noch laaange bei mir bleiben...

Beitrag von night72 22.11.10 - 11:04 Uhr

Eigentlich egal ob Braun oder hellrot, braunes Blut kann schnell über Nacht oder Tag rot werden ich würde dennoch zum Arzt gehen und nochmals nachschauen lassen, hier war erst letzte Woche so ein Fall. das es abgegangen ist.
Lieber immer einmal zuviel wie zu wenig.
Michaela ssw 36