Welcher Kinderwagen ist wirklich gut ( Testsieger ) ????? Was habt Ihr

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jane-zoe83 22.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo

Ich hatte mir eigentlich ein Kinderwagen ausgesucht , aber jetzt seh ich das der die Note Mangelhaft hat im Test :-( .

Ich such ein Kombikinderwagen
Schnell zusammen klappbar
Kompakt ist
2 Räder zum bremsen sollten vorhanden sein
Keine 3 Räder

Habt Ihr paar Vorschläge ?????

Beitrag von jeanettestephan 22.11.10 - 10:25 Uhr

Hallo,

wir haben uns für einen Emmaljunga entschieden. Der gefiehl uns einfach von allen am Besten. Klar ist etwas preisintensiver, aber wir denken der ist einfach der Beste für uns.

LG

Jeanette mit Babygirl inside (33.SSW) #blume

Beitrag von klara4477 22.11.10 - 10:25 Uhr

Also wir haben den hier (wohl in einem anderen Design):

http://www.teutonia.de/de/produkte/cosmo.html

Wir haben ihn zwar noch nicht in der Praxis erlebt (bin ja noch schwanger), aber im Laden macht er einen ganz guten Eindruck.
Lässt sich schnell zusammenlegen, ist klein und wendig - bietet dem Kind dennoch genug Platz, lässt sich schnell und klein zusammenlegen, hat eine Hinterradbremse...

Naja, für uns genau das richtige :-).

Beitrag von mariposa-2305 22.11.10 - 10:31 Uhr

hallo.
wir haben uns für den turbo 4s entschieden.
der ist 3 in 1. Tragetasche und als kombikinderwagen wenn das kind größer ist um zustellen. er hat die gleichen funktionen wie der hartan topline s. nur das er günstiger ist.
du kannst den kinderwagen auch im stand drehen ohne viel aufwand. er hat vorne und hinten 2 räder mit bremsen.
viel erfolg.
lg Mariposa

Beitrag von dancediamond 22.11.10 - 11:04 Uhr

Genau den haben wir auch - ist zu empfehlen und auch nicht so teuer :-)

Beitrag von jane-zoe83 22.11.10 - 11:08 Uhr


Hi

Mir gefällt der auch , aber schau mal das an :


http://www.testberichte.de/p/abc-design-tests/turbo-6s-testbericht.html

Beitrag von sephora 22.11.10 - 10:33 Uhr

Wir haben einen teutonia fun und diesen gebraucht gekauft.
Ich fand den preis einfach viel zu hoch für einen Kinderwagen.
Der Wagen an sich war aber super. Nicht so breit, hat wirklich überall durchgepasst. Schön gefedert und auch als Sportwagen ist er klasse.
Im Vergleich mit dem Hartan welche 2 Freundinnne haben fanden wir ihn auch alle besser.
Im Nachhinein muss ich sagen, hätte ich einen neuen gekauft, dann wohl den mit der Schwenkstange. Zwar schaut meine Maus gerne nach vorne, aber ab und an hab ich den Wagen doch wieder umgedreht und das war nicht ganz so einfach mit dem Wagen.

lg

Beitrag von bunny2204 22.11.10 - 10:34 Uhr

Ich hatte erst einen Gesslein und nun ein Hartan (vier grosse Räder). Ich bin mit beiden super zufrieden.

Lg BUNNY #hasi mit Nr. 4 inside

Beitrag von sunnymella 22.11.10 - 10:36 Uhr

Hallo, ich habe einen Wagen von Hartan, der leistet uns sehr gute Dienste.
Er hat schon zwei Kinder ausgehalten und schafft das dritte auch noch locker, da bin ich mir sicher. Hat zwar etwas Geld gekostet, aber ich habe gesehen dass es Second Hand auch super gepflegte Wägen gibt!

Ach ja, vorne hat mein Kinderwagen schwenkbare Räder mit Doppelter Bereifung, das ist einwach genial, aber im Winter zum Heulen, weil der Schnee hängen bleibt und die Räder sich nicht mehr drehen!


Liebe Grüße Melanie

Beitrag von perladd 22.11.10 - 10:52 Uhr

Ich hab den bugaboo und finde den einfach nur toll. Super wendig, klein zusammenklappbar, leicht und für mich der beste.
Kommt natürlich drauf an was man mit ihm machen will, denn für holprige feldwege ist der nichts.

Beitrag von julimond28 22.11.10 - 10:56 Uhr

Hallo,

wir haben einen bugaboo! Also gekauft, noch nicht zu Hause!
Für uns perfekt! Extrem leicht (9kg), super wendig, sehr leicht zusammen und auseinanderzuklappen, sehr gute einstellbare Federung, passt super in unseren Fiesta, am Strand und im Schnee zu fahren usw.

Aber ich muss sagen, wir haben uns nicht für diesen KiWa entschieden weil er Testsieger war!
Ok, der Punkt mit den Schadstoffen ist schon heftig! Aber kindgerechte Gestaltung als Kritikpunkt?? Viele kaufen doch ihren Wagen gerade weil er neutral ist! Oder Handhabung? Finde das muss doch jeder für sich selber austesten, ob es für seine Zwecke das richtige ist??

LG

Beitrag von angela-25 22.11.10 - 11:39 Uhr

Wir haben ihn ausprobiert und bekommen ihn warscheinlich mitte Dezember.

Wir haben uns für den Teutonia Cosmo entschieden. Er hat im Test gut bestanden und ist praktisch. Das Gestell kann man so klein klappen, das er sogar in unseren Fiata Panda reinpasst.

LG Angela-25

Beitrag von furby84 22.11.10 - 14:15 Uhr

Wir haben von Babywelt den Booster GT4, sind zufrieden malsehen was die Praxis sagt wenn der Kleine da ist... Tests aber alle gut !!

Meine Freundin sagte mir neulich nur das die weder einen Hauck noch einen Hartan nochmal kaufen würde...

Hauck: Sehr kleine Liegefläche ihr Sohn fühlt sich schnell beengt ist was für Frühchen oder etwas zierliche Babys und Qualität naja ...

Hartan: Enttäuscht über Qualität, oft Schrauben nachziehen, Reifen locker kein gutes Fahrgefühl auf Waldwegen und zu guter letzt die Halterung fürs Verdeck abgebrochen...

LG Pia

Beitrag von moulfrau 22.11.10 - 21:39 Uhr

Hi,
schau mal bei ebay unter mountain buggy. Dort ist der Öko-Test Sieger von 2001. Der Wagen ist blau-kariert.

Ich fahre einen Quinny Freestyle 3xl und bin zufrieden, noch zufriedener wäre ich mit einem TFK Joggster. Der ist kleiner zum zusammenklappen und auch leichter, und leider auch viel teuerer.

Gruß Claudia

Beitrag von kiky 23.11.10 - 20:44 Uhr

da würd ich dir den bugaboo oder teutonia empfehlen ...
lg