Alternative zum Vigantol Öl / Tipp

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coquinho 22.11.10 - 10:22 Uhr

hallo zusammen,
als Alternative zum Vigantol Öl (Rückruf) habe ich nach etwas Stöbern bei einer belgischen online Apotheke NEWPHARMA das "Davitamon D3" gefunden, das sowohl als Öl als auch als Aquosum (Wasserbasis) verfügbar ist - 25 ml kosten etwa 7 euro, Versand ist turboschnell ...Beipackzettel auch auf Deutsch, KiA hat OK gegeben (hat auch ZymaD aus Frankreich , aber mit Flour - empfohlen - ich wollte aber ohne Fluor)...Mein Kind verträgt es supergut, die Vigantoletten die Blähungen verursacht haben nehme ich dann selber, um nicht wegzuwerfen :-)
Ich hoffe, mit diesem Tipp geholfen zu haben...

Beitrag von mandsul 22.11.10 - 11:05 Uhr

Hallöchen.

Nehme auch das Vigantol Öl. Darf ich fragen warum es einen Rückruf gab? Hab davon noch nix gehört.
Wäre dankbar für deine Antwort.

Grüße mandsul

Beitrag von romance 22.11.10 - 12:28 Uhr

Hallo,

weil vor einiger Zeit Verunreinigungen gefunden worden sind. Es waren einige Chargennummern, nicht alle.

Geh mal auf die Suche und schau, es gab mal hier ein Link dazu mit allen Chargennummern.

LG Netti

Beitrag von kalleminga 22.11.10 - 14:46 Uhr

Es gab keinen richtigen Rückruf. Das Öl wurde einfach nicht weiter ausgeliefert, weil aus dem Gummi sich Bestandsstoffe gelöst hatten, die Geschmacksveränderungen hervorrufen können. Merck hatte sich aber ein bisschen doof angestellt und den Fall nicht vernünftig publiziert, die Sache ist aber doch "aufgeflogen" und damit war natürlich die Panik mangels Aufklärung unter den betroffenen Nutzern groß... Tatsächlich kann man aber das Öl (selbst bei betroffener Chargennummer) weiter verwenden.

LG
kalleminga

Beitrag von lillebelt 22.11.10 - 11:08 Uhr

Magst du vielleicht einen direkten Link einstellen? Ich finds einfach nicht....

Danke =]

Beitrag von lilalaus2000 22.11.10 - 11:09 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=2815242



habe den link gefunden

Beitrag von celest28 22.11.10 - 11:10 Uhr

Hier der Link

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=9&id=2815242

Beitrag von sophie1982 09.12.10 - 13:05 Uhr

Hallo,
wie bist Du auf das Davitamon gekommen, wenn ich fragen darf?
Ich brauche nämlich auch eine Alternative, da meine TOchter auch Blähungen von den Tabletten bekommt.

LG

Beitrag von coquinho 09.12.10 - 18:09 Uhr

Hallo! Als ich mich beim KiA wegen Unverträglichkeit der Tabletten beschwert habe und gefragt habe, ob er das Öl verschreiben könnte, hat er "ich glaube, es ist z. Zt.nicht verfügbar" gesagt (aber nicht warum) und trotzdem verschrieben...dann fragte ich, falls es tatsächlich so ist was ich für eine Alt. hätte - dann meinte er, in DE gibt´s NUR das Vigantol Öl...
1) Ich könne aus Frankreich auch ein Öl bestellen, aber mit Fluor (ZymaD Fluor) was ich nicht wollte, aber er brachte mich auf die Idee, im Ausland zu bestellen - da anderen Länder in Europa auch dasselbe "Sonnenproblem" haben müssen (bes. Finnland, Norwegen & Co) und damit vergleichbaren Med... dachte ich...
2) Dann beim Googlen bin ich auf ein Doc. aus der Schweiz gestoßen, das verschiedenen Alt. zum Schweizer Vit D3 produkt listet, da das Zeug dort Alkohol (!!!!) enthält und die Mütter auch im Ausland bestellen...
3) Der Bürokollege meines Mannes ist Belgier und hat selber Kinder, die irgendetwas genommen habem müssen - und BINGO! Er hat das Davitamon erwähnt !!!!
Also Mischung von Googlen und Nachfragen, Jugend forscht!!!
GLG!!!

Beitrag von dwdrachi 05.01.11 - 15:47 Uhr

Hallo,
darf ich fragen, wie alt dein Kleines ist. Habe Davitamon jetzt auch bestellt, finde allerdings nix zur Altersangabe.
LG

Beitrag von coquinho 06.01.11 - 15:15 Uhr

Hallo, mein Baby ist 4 Mo. alt...ich habe die Info zur Altersangabe
auf der Homepage des Herstellers gefunden: es ist für Kinder
von 0 bis 4J geeignet.
LG und alles Gute!

Beitrag von dwdrachi 06.01.11 - 16:30 Uhr

#herzlich-Dank und einen schönen Tag.