Caritas und rotes Kreuz, Erstaussattung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 22.11.10 - 10:32 Uhr

Kann man bei der Caritas UND beim roten Kreuz, Geld für die Erstausstattung beantragen? Oder gehört das zusammen?

Beitrag von baby-girl08 22.11.10 - 10:36 Uhr

hallo

du kannst nur bei einem das geld für erstausstattung beantragen.

Beitrag von samyskruemel 22.11.10 - 10:37 Uhr

ich weiß das die caritas udn pro familia 2 verschiedene sachen sind aber bei roten Kreuz weiß ich es nicht!
lg

Beitrag von klara4477 22.11.10 - 10:39 Uhr

Reicht es nicht wenn man einmal Geld für die Erstausstattung beantragt?

In der Regel ist es garnicht so wenig was man bekommt und ich fände es ehrlich gesagt unverschämt wenn man sich dann damit nicht zufrieden gibt und noch von anderen Stellen etwas bekommen möchte.

Beitrag von sephora 22.11.10 - 10:42 Uhr

Man kann nur bei EINER Stiftung diese Gelder beantragen.
DAfür muss man dann auch seine Lohnzettel mitbringen, Mietvertrag, Kontoauszüge etc..
Sie überprüfen alles und dann schicken sie dir einen Bscheid ob du was bekommt oder nicht. Wenn ich mich richtig erinnere muss man sogar unterschreiben, dass man keine weiteren Gelder beantragt hat.
Es geht übrigens auch bei der Diakonie.
Das Geld kommt aus Spendengeldern und man bekommt es normalerweise in 2 Hälfte. Eine hälfte vor und eine nach der geburt.

lg

Beitrag von haliundolna 22.11.10 - 10:55 Uhr

hallo,
die stiftung nennt sich 'mutter und kind- schutz des ungeborenen lebens'. du kannst den antrag bei allen caritativen einrichtungen stellen. du bekommst nur geld wenn bedarf vorliegt...nachweise nicht vergessen. am besten kontoauszüge. man bekommt das geld auf einmal und muß nach der geburt eine geburtsurkunde hinschicken.
alles gute!

Beitrag von talena1985 22.11.10 - 12:07 Uhr

Man kann es nur bei einer Stelle beantragen & bekommt es in 3 Teilbeträgen!