Was meint ihr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von i.w. 22.11.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

ich würde gerne mal eure Meinung hören.
Unser Großer ist jetzt drei Jahre und wir möchten jetzt doch nochmal probieren, schwanger zu werden. Es wäre schön wenn es klappt, aber wenn es nicht so ist, denke ich, ist es auch in ok. Ich werde demnächst 39 und hatte eine ziemlich schlimme erste Geburt und habe deshalb auch die ganze Zeit mit mir gekämpft. Aber ich mach mir da jetzt keinen Stress (ehrlich). Seit 3 Monaten verhüten wir nicht mehr und letzten Monat hatten wir an den Tagen um den Eisprung ( Zyklus bei mir immer genau 28 Tage) regelmäßig Sex. Dann letzten Sonntag (gestern vor einer Woche) habe ich genau pünktlich meine Tage bekommen. Ok, also nicht geklappt. Aber mir ist jetzt seit Tagen dauerübel, ich bin nur noch müde und habe total nah am Wasser gebaut. Kenne ich von mir eigentlich nicht. Hatte ich bisher nur einmal: bei meiner ersten Schwangerschaft. Ich war dann am Samstag doch in der Apotheke und habe einen Test geholt (Femtest, wollte eigentlich lieber Clearblue digital, hatten sie aber nicht), der war dann wie erwartet negativ. Ich würde jetzt gerne mal was einnehmen gegen die Überkeit, getraue mich aber irgendwie doch nicht. Ging es euch auch schon mal so. Irgendwie #klatsch, aber irgendwie kriege ich das Gefühl nicht los. Wa meint ihr?

Danke und liebe Grüße
Isabell#winke

Beitrag von sunnysunny 22.11.10 - 10:35 Uhr

du kannst auch schwanger trotz Mens sein

Beitrag von majleen 22.11.10 - 10:36 Uhr

Ich würd mal sagen, wenn der Test negativ war, dann bist du nicht schwanger. Vielleicht hast du was beim Essen nicht vertragen?

Beitrag von lara2011 22.11.10 - 10:38 Uhr

Hallo. Das Gefühl kenne ich bei meinen beiden Ss war der Test negativ, aber ich hatte trotzdem das Gefühl Ss zu sein und so wars dann auch. Aber soweit ich es weiss darf man MCP-Tropfen in der Ss einnehmen.