Heute Fa-Termin der reinste Reinfall:-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetfrog 22.11.10 - 10:47 Uhr

Hallo,

und zwar ich hab doch seit nun einer Woche immer wieder Bauchzusammen ziehen das es auch schmerzt. Hmm heute bei 26+6ssw wurde Ctg geschrieben ich habe 8 Wehen drauf gehabt:
dazu meinte die Ärztin diese merken sie auch? Ich so na das sag ich doch die ganze zeit. Wenn es stärker werden sollte und mehrmals am Tag soll ich bei denen nochmal anrufen und dann wird nochmal Ctg geschrieben oder bei starken Schmerzen ins Kh???????????????????????????
Sorry aber sie sagte 2 Mal wehen in der Stunde sind ok das kann jetzt vorkommen, hmmmmm ich hab aber nicht nur zweimal sondern permanent. Es ist im großen und ganzen unangenehm, starke Schmerzen hab ich ab und an mal also so im Beckenbereich.

Dann hab ich sie gefragt wegen der Narbe da mir die linke Seite so schmerzt, also richtig ziept wie beim reißen so ein komisches Gefühl da ist auch ein Knuppel unter der Haut. Da hat sie geschallt und geschaut wegen der Narbe sie sagte sie sieht gut aus nicht dünn alles gleichmäßig und der Knubbel ist umliegendes Gewebe. Aha hilft mri auch nicht weiter. Auf alle Fälle liegt der Mann richtig rum also in Startposition.

Dazu ich hatte heute einen Doppeltermin wäre ich nicht bei der schilddrüsenärztin gewesen hätt ich garnet erfahren das meine Vitamine im Keller sind vorallem Vitami D soll ganz schlecht sein und ich soll die Vitamine weiter nehmen die ich Samstag gekauft habe. Schilddrüse muss ich nun auch erhöhen wieder. Aber meine Gyn meinte die Werte seien alle ok??????????????????????????????? Ich versteh die Welt nicht mehr.

Ich hab dann im Kh angerufen bei der ISB, da hab ich Donnerstag einen Termin und hab der Frau erzählt was heute war und das ich mich nun überhaupt nicht besser fühle. Sie meinte naja eigentlich hätte die Ärztin noch nach dem Muttermund schauen müssen ob er nicht schon offen ist bzw. Trichterförmig ist. Toll oder macht mir auch kein Mut. Aber die Frau meinte ganz lieb das wenn was ist ich sofort in die Notaufnahme kommen soll und ich mich hinlegen soll, Magnesium schlucken (was mir meine Gyn sagte das ich 3x 100 nehmen soll- nehme aber schon ne 400 und trotzdem Wehen).

Rechts unten ziept es immer noch voll eigenartig, ich weiß nicht fühl mich irgendwie total beschissen.

Liebe Grüße

Beitrag von mike-marie 22.11.10 - 10:55 Uhr

Ähm also bei dem ganzen Theater wäre ich schon längst im KH. Ganz ehrlich, grade weil deine FÄ nicht nach dem MuMu geschaut hat obwohl du schmerzhafte wehen hast.

Mich würde zuhause nichts mehr halten.

Lg

Beitrag von sweetfrog 22.11.10 - 10:56 Uhr

Naja es geht ja zwischendurch das ist es ja. Ach mensch ist meine zweite ss und bei der ersten hat ich keine wehen also ich hab von Tuten und Blasen keine Ahnung:-(
Aber wenn die schlimm gewesen wären hätte sie mich doch gleich ins Kh überweisen oder?

Beitrag von night72 22.11.10 - 11:01 Uhr

Nicht unbedingt, ich würde auch ins KH fahren ohne mit der Wimper zu zucken.
Michaela ssw 36

Beitrag von mike-marie 22.11.10 - 11:04 Uhr

Ich würde die 10 Euro Notgebühr ausgeben und mich im kH gründlich untersuchen lassen dann bist du auf der sicheren seite.

Hat doch keiner was davon wenn deine Fä einen fehler gemacht hat und du ein frühchen bekommst und wenn alles ok ist hast du selber auch den Kopf frei.

Beitrag von lelou83 22.11.10 - 11:03 Uhr

huhu,

die schmerzen die du an der narbe hast kenne ich leider auch.
brauchst dir da aber keine gedanken zu machen.das sind die mutterbänder die du durch die narbe doll spürst.
ich denk manchmal wennn ich niesen muß mir reißt die narbe wieder auf.

lg jana mit mirek elias(5)&finley lennox(20ssw)

Beitrag von sweetfrog 22.11.10 - 11:05 Uhr

ok danke :-)

Beitrag von ally28 22.11.10 - 11:06 Uhr

Hallo!
ich denke, auch deine FÄ ist nur ein Mensch und auch ihr kann mal etwas entgehen oder sie macht mal einen Fehler. Ich würde es bei 26+6 auch nicht aussitzen, sondern sofort ins KH und alles abklären lassen. Muss ja nichts sein, aber du hast dann die Sicherheit, dass alles in Ordnung ist. Es ist einfach zu früh um es darauf ankommen zulassen... Dein Kind wäre jetzt noch ein absolut unreifes Frühchen!!!
Liebe Grüße, Ally

Beitrag von ally28 22.11.10 - 11:13 Uhr

Sag mal, habe ich das richtig verastanden ind deiner VK, dass dein Kleiner einen Herzfehler hat und du deswegen eh schon Intensivschwangerenbetreuung hast? Dann würde ich jetzt wirklich ganz schnell ins KH!
Ally

Beitrag von sweetfrog 22.11.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat nach der geburt einen Herzfehler gehabt in der ss ein White Spot.

Der Kleine Mann hat bis jetzt auch nen White Spot aber noch keinen Herzfehler das wird erst am 2 Dezember kontrolliert

Beitrag von ally28 22.11.10 - 11:44 Uhr

Ah ok! Ich kenn mich da nicht so aus! Ich hoffe, mit dem kleinen Mann ist am 2. Dezember alles in Ordnung! Ich drück euch die Daumen!!! Wie geht es dir denn jetzt? Hast du dir schon überlegt, was du machen willst, oder wartest du doch erstmal noch ab? (Du kennst deinen Körper ja letztendlich doch am besten.)
Herzliche Grüße,
Ally :-)