Stillen und Puder Milch kombinieren????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von walktoireland 22.11.10 - 10:50 Uhr

Hallo maedels,

Mein süßer ist nun knappe volle 4 Monate alt :-)

Ich stille voll, geh aber auch Teilzeit arbeiten und solangsam mach ich mir Gedanken wie es mit den fuettern weiter gehen soll. Werde auf alle faelle 6 Monate voll stillen. Wollte dann gerne ab dem vollendeten 6 Monat mit Obst Brei anfangen ( Banane) oder kuerbis ( mal sehen) :-) ... Da ich ab dem 7. Monat 32 Stunden die Woche arbeite wird es halt etwas zu stressig für mich mit anpumpen, setz mich jetzt schon zuviel unter Druck damit aber noch geht es.

Koennte ich denn auch nur noch morgens und abends stillen und tags über dann eine Brei Mahlzeit und Puder Milch geben??? Was meint ihr? Kann man das kombinieren???

Liebe gruese

Tees

Beitrag von flower082008 22.11.10 - 19:56 Uhr

Ja kann man.
Mach ich auch. Mein Kleiner ist 5 1/2 Monate alt und bekommt seit 2 Wochen einmal täglich eine Flasche, seit einer Woche sogar schon 2 Flaschen. Restliche Mahlzeiten bekommt er Brust. Nun fange ich mit Brei an. Ich verwende Pre HA. Bei mir lag das Problem eher daran daß ich dann zuviel Milch hatte aber mit kühlen und Abstillöl hab ich es im Griff.
Lg flower