Schwanger 6 ssw nach 2 Fehlgeburten...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sternchen.2010 22.11.10 - 11:02 Uhr

Ich bin total happy. nach der zweiten FG im Juni bin ich nun wieder schwanger und alles läuft bis jetzt gut. Den ersten Ultraschall habe ich erst am 06.12. und bin schon extrem nervös, ob dann alles gut sein wird.

Hoffe, dass dieses Mal alles gut wird. Wir würden uns sehr auf Familienzuwachs freuen! Die Angst ist natürlich ein ständiger Begleiter, aber wir denken positiv.

Meine Brüste schmerzen unheimlich und neulich bin ich aufgewacht wegen starkem Ziehen im Unterleib... Und vorallem die Schlappheit macht mir extrem zu schaffen. Geht oder ging es Euch auch so???

Freue mich auf kommende Zeit und wünsche Euch alles alles Gute!

Beitrag von kenza 22.11.10 - 11:17 Uhr

hallo sternchen,

ich bin genauso weit wie du, auch in der 6. woche und auch am 22.07.11 ET! ich habe meinen ersten FA-termin am freitag, aber ich denke bei 6+0 sieht man wahrscheinlich noch nicht so viel, von daher ist der 6.12. auf jeden fall besser! wenn nur die warterei nicht wäre...

ich drücke daumen, dass diesmal alles gut wird, immer positiv denken, dann wird das schon!!! :-)

ich habe kaum anzeichen bis jetzt, vielleicht etwas müder als sonst. vielleicht kommts ja noch.

VLG und viel glück,

kenza

Beitrag von sternchen.2010 22.11.10 - 11:33 Uhr

Hallo Kenza

Das freut mich sehr für Dich und sozusagen "eine Weggefährtin" zu finden noch mehr! Herzliche Gratulation!!

Bestimmt wird alles gut. Ich drucke uns ganz fest die Daumen.

Du musst mir dann unbedingt erzählen, wie es am Freitag gelaufen ist...

LG
Sternchen

Beitrag von kenza 22.11.10 - 12:02 Uhr

Ja, werde ich tun, kann es kaum erwarten! :-)

Beitrag von kitti27 22.11.10 - 11:17 Uhr

Hu hu,

ich bin jetzt auch wieder ss, nach der 2. FG im Juli diesen Jahres! Bin aber erst heute 5. SSW! Und hab nächsten Dienstag erst den 1. Termin!
Nehme Utrogest einfach zur Vorbeugung! Habe ich mir Freitag bei meinem FA abgeholt, der hatte noch ne Packung in Praxis!
Ich bin auch total happy, und versuche positiv zu denken! Aber manchmal kommt die Angst halt durch! Abe das ist völlig normal!

Ich bin abends so müde, dass ich keinen Film mehr bis zum Ende mitbekomme! Ansonsten leichtes Brustspannen! Sonst fühl ich mich wie immer!

Lg
Kitti

Beitrag von sternchen.2010 22.11.10 - 11:43 Uhr

Hallo Kitti

Mir gehts genau gleich wie Dir. Für was ist denn Utrogest gut?

Dieses Mal klappt es bestimmt! Alle guten Dinge sind doch drei :-D

Ich wünsch uns viel Glück.

GLG
Sternchen

Beitrag von kitti27 22.11.10 - 12:16 Uhr

Utrogest ist ein Gelbkörperhormon ( Progeston )! Mein FA hat es mir sicherheitshalber angeordnet, weil ich schon 2 unerklärliche FG hatte!
Ob ich nun zu wenig von diesem Hormon habe, wissen wir nicht, muss ja durch eine Blutabnahme festgestellt werden! Aber er sagt, es ist keinesfalls schädlich, und ein Versuch wert!

Weisst Du denn, warum Du 2 FG hattest,.... bestimmt auch nicht, oder?

Beitrag von sternchen.2010 22.11.10 - 13:00 Uhr

Nein, weiss ich auch nicht... Ich nehme aber ein pflanzliches Präparat im Falle einer Gelbkörperschwäche. Das heisst Pulsatilla C30. Ich frag aber am 06.12. zur Sicherheit mal nach, ob ich das überprüfen sollte...

Vielen Dank für Deine Rückmeldung #sonne

Beitrag von natascha88 22.11.10 - 11:30 Uhr

Hallo!

Ich hab auch am 22.7. den vorraussichtlichen ET!
Hab Mittwoch den ersten FA-Termin, bei 5+6... Ich hoffe mal, man kann was sehen (vielleicht zumindest ne Fruchthöhle).

Ich wünsche dir grad bei der Vorgeschichte alles Gute!!! Ich hatte GsD bisher keine FG und schon einen "großen" Jungen (1,5 Jahre alt)

Liebe Grüße,

Natascha mit Lukas (26.3.09 und #ei5+4)

Beitrag von sternchen.2010 22.11.10 - 11:34 Uhr

Hallo Natascha

Herzliche Gratulation zur Schwangerschaft!

Bestimmt wird alles gut. Ich drücke uns ganz fest die Daumen.

LG
Sternchen