Wann SS-Test

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kristin2010 22.11.10 - 11:20 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich war jetzt lange Zeit nicht mehr bei euch da ich mich nach meiner Fehlgeburt zurückgezogen habe.

Nun ist das auch wieder beinahe 6 monate her und nun habe ich wieder einmal eine Frage!

Also nach meiner FG hatte ich ziemlich unregelmäßige Zyklen und ich bekam oft nach 14 TAgen schon wieder meine Periode.

Der letzte Zyklus war wieder 28 Tage lang!

Nun bin ich, wenn ich vom letzen Zyklus ausgehe 3 Tage drüber! Würdet ihr schon testen oder soll ich noch ein paar Tage warten?

Kann es immer noch zu Unregelmäßigkeiten wegen der FG kommen?

Ich muss auch sagen SS- Anzeichen hab ich gar keine! Mir ist weder schlecht noch spannen meine Brüste oder ähnliches.

Also was würdet ihr raten!

DANKE für eure Antworten

LG Kristin

Beitrag von mike-marie 22.11.10 - 11:22 Uhr

Ich würde morgen früh einen Test mit morgenurin machen.

Lg

Beitrag von kristin2010 22.11.10 - 11:23 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort! Ich werd es wahrscheinlich tun hab aber solche Angst vor einer Enttäuschung!

LG Kristin

Beitrag von lockenschopf 22.11.10 - 11:36 Uhr

stimmt vor nem haleb jahr habe ich oft von dir gelesen... #herzlichwillkommen zurück!
ich bin auch seit kurzem wieder hier, ich würde jetzt bestimmt einige enttäuschen wenn ich das schreibe, aber ich sag es einfach... liebe kerstin ich bin leider wieder hier. #schmoll

da deine zyklen noch so unregelmäig sind, würde ich lieber noch warten, ich hätte viel zu sehr angst vor der enttäuschung das es doch nicht so ist... hab lieber noch etwas geduld, denn wenn du schwanger sein solltest zeigt der test dir das auch noch ende der woche an! ;-)
hast du auch wieder mit tempi und zyklusblatt angefangen??


viiiiiiiiiiiiiel glück!

liebe grüße
peggy

Beitrag von kristin2010 22.11.10 - 11:43 Uhr

Hallo Peggy!

Ja genau den Gedanken hab ich auch! Irgendwie finde ich es schlimmer wenn der SST negativ ist als ich bekomme meine Tage! Ich weiß nicht das ist komisch!

Nein Tempi und Zyklusblatt mache ich nicht. Ich wollte nach der FG einfach völlich unbesschwert in die Babyplanung gehen. Da ich ein Kontrollfreak bin hat mir das Tempimessen damals nicht gut getan und ich musste gefühlte 1000 mal am TAg nachkucken und hab mir selbst sehr viel Druck gemacht.

Also mache ich es dieses Mal so!

DAnke für deine Antwort

LG Kristin