Zykluslänge

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von luischen85 22.11.10 - 11:32 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin momentan etwas verwirrt. Meinen letzten Zyklus hatte ich 28 Tage lang. Demzufolge hätte ich am Freitag meine Mens bekommen sollen. War aber nicht so. Am Donnerstag hab ich nen Frühtest gemacht und der war negativ! Kann es sein, dass dieser Zyklus länger ist als der vorherige oder war der Test zu früh und demnach falsch? #gruebel

Bitte um rasche Antworten und Rat

Beitrag von mike-marie 22.11.10 - 11:34 Uhr

Kann beides sein wenn du nicht weißt wann dein ES war oder ob du überhaupt einen ES hattest.

Ich würde noch 1-2 Tage warten und dann nochmal mit Morgenurin testen.

Lg

Beitrag von -kate- 22.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo luischen,
nicht jeder Zyklus muss gleich lang sein. Es kann z. B. stressbedingt auch mal sein, dass die Länge sich ändert. Mein Zyklus hat immer so 2-3 Tage Spielraum.
Ist Dein Zyklus denn sonst immer 100%ig gleich?

LG,
Kate

Beitrag von luischen85 22.11.10 - 11:37 Uhr

Hallo

ja, normalerweise immer schöne 28 Tage lang! Meinen ES vermute ich auf den 5./6. 11. Ich blicks voll nicht mehr. Werd aber wohl nochmal testen ...

Beitrag von -kate- 22.11.10 - 11:38 Uhr

Mach das mal...ich wünsche Dir ganz viel Glück! #klee

Beitrag von luischen85 22.11.10 - 11:39 Uhr

Danke!

Beitrag von usitec 22.11.10 - 11:41 Uhr

vielleicht hat sich dein zyklus ein bischen verschoben. hab eigentlich auch immer 28 tage. die letzten 2 monate hatte ich 29 und 31 tage :-(
warte doch einfach noch ein bis 2 tage und mach dann noch einen test.
ich drück dir die daumen #klee

Beitrag von krisziska 22.11.10 - 11:46 Uhr

Mein Zyklus dauert durchschnittlich 30 Tage, können aber auch mal 6-7 mehr / weniger sein ... wird wohl an PCO liegen ... hätte nach der durchschnittlichen Dauer meiner Zyklen letzten Mi die Tage bekommen sollen, oder halt Fr (wenn man genau die Zeit vom letzten Zyklus nimmt) - heut ich ZT 35 ... vor nächsten WE will ich mich aber nicht weiter hibbelig machen - obwohl es schon ein tolles Weihnachtsgeschenk für die künftigen Großeltern wäre ...

Beitrag von luischen85 22.11.10 - 11:50 Uhr

Ohja ... auf das Weihnachtsgeschenk hoff ich auch noch ;-)