Geschenketisch zur Geburt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von miomeinmio 22.11.10 - 11:51 Uhr

Hallo ihr Lieben,
ich möchte bei baby-markt einen Geschenketisch zur Geburt anlegen.
Da kann sich dann jeder etwas aussuchen und ich bekomme nicht alles dreifach....
Zur Geburtskarte möchte ich eine kleine Karte beilegen auf der dies angekündigt wird....wie kann man das denn charmant einleiten???

Ich würde das jetzt einfach nur schreiben, von wegen:
*Wer uns etwas schenken möchte kann sich unter www.baby-markt.de inspirieren lassen. Dort haben wir einen Geschenketisch angelegt unter dem Namen ***
Riesig freuen würden wir uns auch über Gutscheine von C&A, H&M und Rossmann.
Wir freuen uns euch unsere Tochter bald persönlich vorzustellen*


Aber das ist ja schon sehr direkt, vielleicht kennt jemand einen schönen Spruch mit dem man sowas umschreiben oder einleiten kann???

Beitrag von muffin357 22.11.10 - 12:06 Uhr

hi,

nur mal so ne Überlegung: hast du wirklich Zeit+Musse und vor, die Karte direkt eine Woche nach der Geburt loszuschicken?

Also erfahrungsgemäss ist man mit der Karte meist ziehmlich spät dran und diese wird ausser für weite Verwandte oder Bekannte eher zur "dankekarte" als zur "hallokarte" ... -- uns gings zumindest bei beiden Kindern so ...

ausserdem: wer euch was schenkt, der macht sich jetzt schon Gedanken udn besorgt es schon vor der Geburt ...

Viele oder zumidest einige werden euch doch schon im KH oder bald zuhause besuchen? -- also gerade die engen, die eben auch was schenken ... -- somit wärst du mit der Karte zu spät dran ...

nur mal so ein Gedanke aus Erfahrung....

Du kannst ja im Vorfeld bei allen Gelegenheiten, die es gibt, den babymarkt erwähnen, -- ausserdem wirst du auch gefragt, was du brauchen kannst -- und zwar vorher...

überlegts euch, ob ihr eure karte nicht lieber neutral bzw. als dankeskarte konzipiert... - -die "hallo"-karte ist doch im Zeitalter von SMS und Email irgendwie unnötig geworden odder?

#winke - und viele Grüße Tanja

Beitrag von miomeinmio 22.11.10 - 12:23 Uhr

Hallo Tanja,
ja darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, aber der Plan ist- zumindest jetzt noch- die Karten sehr schnell zu verschicken. haben die Karte schon ausgesucht und müssen nur noch ein Bild einfügen....
schauen wir mal, ob es denn dann so klappt wie geplant.
Klar den engen Freunden, die schnell kommen, denen sagen wir es dann mündlich.
Schauen wir einfach mal, am Ende kommt eh alles anders :-p

Aber einen schönen Spruch such ich immer noch #sonne

Beitrag von muffin357 22.11.10 - 13:05 Uhr

ah -- gut -- dann schreib am besten jetzt schon die Briefumschläge, also die Adressen + Porto ...

tja: aber mit nem Spruch kann ich leider grad nicht dienen ...