Männer :-(((

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *** 22.11.10 - 12:05 Uhr

Hallo

Also wo fang ich an
Mein Mann und ich reden jetzt schon seit 4 Tagen nicht mehr das tut einfach nur weh und alles nur weil
er abends auf einmal anfing das er sich hat einen Blasen lassen hinter einer wand mit Loch(er ist (Ferhrnfahrer Also die Woche über unterwegs) das hatmir erst mal die Sprache verschlagen dann erklärte er mir das es einfach nur Spaß war den er sich gerade mal ausgedacht hatte OK ich komme langsam wieder runter da erzählt er mir das er mit mir ins Sexkino will und dort mit mir schlasfen will und das uns Fremde zu gucken und ihm die bestädigung geben das ich eine atracktive Frau bin( ich wieder auf 180 weil ich mir sowas in so einer umgebung nun gar nicht vorstellen kann) was natürlich noch besser wäre wenn ein anderer noch mit macht.
Ich wieder am diskutieren das ich mir das nicht vorstellen kann da fängt er an das er sich gerade ein runter holt und ich mit ihm Telefonsex machen soll
Das ging ja in dem Moment gar nicht nachdem ich ihn angeschriehen habe sagte er mir ich brauch ihm nicht mehr helfen er stellt sich einfach seine Ex Muschi vor da geht das schon.
Da war dann bei mir schluß da habe ich einfach aufgelegt.
So seitdem spricht er nicht mehr wirklich mit mir und Samstag war die Krönnung er hat was repariet natürlich mit Dreck weil ohne können das ja Männer nicht ich komm heim vom Spaziergang mit dem Kleinen das mußt du sauber machen und legt sich in die Badewanne .Ich bin doch nicht seine Putze.:-[
Ich habe ihn jetzt schon x mal gefragt was sein Problem ist das wir unterschiedliche Meihnung haben im Thema Abwechslung oder was es kommt keine Antwort .
Das ist wie ein Stich ins Herz für mich
Sorry für den langen Beitrag weiß aber nicht mit wem ich darüber reden kann

Beitrag von lichtchen67 22.11.10 - 12:25 Uhr

Nee nicht Männer... ich glaub auf so ein Exemplar könnten die meisten hier verzichten.

ich habt ein ordentliches Problem scheint mir.. und das scheint nicht nur die Kommunikation miteinander zu sein.

Ich könnte weder mit Dir noch mit Deinem Mann leben #kratz

Lichtchen

Beitrag von holly1 22.11.10 - 12:35 Uhr

Was für ein Problem ich bin denk ich mal Blind in der hinsicht?

wieso nicht mit mir?

Beitrag von seelenspiegel 22.11.10 - 13:01 Uhr

Ich möchte zwar Lichtchen nicht die Vorfahrt nehmen, aber das gleiche wie sie habe ich nach dem lesen Deines Beitrages auch gedacht.

Du und Dein "Herzensschöner" habt weder Respekt voreinander, noch habt ihr ein angemessenes Grundniveau für den Umgang miteinander.

Dazu noch die Art und Weise, wie Du das ganze geschildert hast, zusammen mit der von Dir gewählten .... nennen wir es Argumentation.

Das somit vermittelte Bild würde auch mich den weitesten Abstand halten lassen der nur möglich wäre.

Beitrag von lichtchen67 22.11.10 - 13:29 Uhr

Verweise dann wieder zurück auf Seelenspiegel...

Der Ton, die Art wie Du darüber sprichst, die Reaktion/Schilderung nach dem Spaziergang und die Reste der Reparatur zu sehen waren.... komischer Umgang miteinander.

Lichtchen

Beitrag von badguy 22.11.10 - 14:36 Uhr

Bei euch macht jeder sein Ding und Respekt ist keiner da. Dein Männe provoziert dich, du gehst durch die Decke.

Er repariert was und wirft dir anschließend die Brocken vor die Füße. Da, mein Part ist erledigt, jetzt bist du dran. Ich glaube, hier geht es weniger darum, dass er dich putzen lassen will, euch fehlt die Gemeinsamkeit. Ihr harmoniert weder sexuell, noch im Alltagsleben. Und unterm Strich ist eure Kommunikation ein wenig heftig.

Das es dir die Schuhe auszieht kann ich schon verstehen, nur spielst du das Spiel mit, bzw. er bittet dich zum "Tanz" und du nimmst dankbar an.

Beitrag von moehrle78 22.11.10 - 12:29 Uhr

Um Himmels willen falls das ernsthaft so vorgefallen ist dann solltest du mit deinem Kind das Weite suchen. Nicht wegen dem was dein Mann vorgeschlagen hat, sondern wie er es gewagt hat mit dir zu sprechen. Sorry, aber Liebe ist nicht mehr im Spiel wenn er sich taut dich wie Dreck zu behandeln. Und da du es auch schön zulässt wird er es wieder tun.

Schnell weg von dem. Tu es für das Kind, damit es nicht mit so einem Menschen aufwachsen muss.

Ich wünsche dir viel Kraft und genug Selbstachtung, um nicht bei ihm zu bleiben.

VG!

Beitrag von litalia 22.11.10 - 12:34 Uhr

spätestens bei der ex muschi wäre für mich klar gewesen: mit SO einem pfosten verbringe ich mein leben nicht!

ich frag mich wieso du ihn überhaupt zuhause rein gelassen hast???

ich hätte seine sachen gepackt und bevor er nach hause kommt vor die tür gestellt.

ich frag mich auch warum du "jammerst" dass er nicht mehr mit dir redet?????? also ich denke es gibt NICHTS mehr zu bereden. du solltest froh sein das er die fre...hällt.

Beitrag von dominiksmami 22.11.10 - 13:05 Uhr

Huhu,

das hat nichts mit MÄNNERN zu tun, sondern mit dem Exemplar das du dir da angelacht hast.

Ich für meinen Teil würde so nicht mir mir reden lassen.

lg

Andrea

Beitrag von pcp 22.11.10 - 13:30 Uhr

Und Dir ist vorher sicher nie aufgefallen wie er so drauf ist, nicht wahr?

lg

Beitrag von dieselelse 22.11.10 - 21:34 Uhr

Hallo
bist Du sicher er ist Fernfahrer oder trägt er Stiefel und Cowboyhut???





Sollte das der Fall sein ist er Tucker und nicht Fernfahrer und das ist ein unterschied wie Tag und Nacht!!!!!!!!!!!!!!

lg moni die Jahre lang selber Fernverkehr gefahren ist!!!!